George Clooney im Liebesglück: "Meine Frau hat alles verändert"

Los Angeles - George Clooney (59) ist längst nicht mehr nur Hollywood-Star, sondern inzwischen auch stolzer Vater und Ehemann. In einem Interview schwärmte er nun über seine Frau Amal (42).

George Clooney (59) hat nichts als Lob für seine Frau übrig.
George Clooney (59) hat nichts als Lob für seine Frau übrig.  © Ian West/PA Wire/dpa

George und Amal Clooney heirateten 2014, ihre Zwillinge Alexander und Ella sind drei Jahre alt.

Im Interview mit CBS Sunday Morning sprach George Clooney vor Kurzem ausführlich über sein Privatleben und bekundete dabei abermals die Liebe zu seiner Frau.

"Es steht außer Frage, dass Amal alles in meinem Leben verändert hat", sagte er. "Es stellte sich heraus, dass alles an ihr unendlich wichtiger war als alles an mir."

Das ausschweifende Lob wiederholte er auch für seine beiden Kinder, berichtet People: "Und dann hatten wir diese beiden Wonneproppen. Es war sehr erfüllend und etwas, das ich überhaupt nicht kommen sah."

"Wir haben nie über die Ehe gesprochen, als wir zusammen waren. Dann fragte ich sie aus heiterem Himmel, ob wir Kinder haben möchten und irgendwann sagten wir beide Ja", ergänzte George Clooney.

Zugleich bewarb der Schauspieler auch seinen nächsten Film "The Midnight Sky", der am 23. Dezember exklusiv auf Netflix startet.

Amal Clooney arbeitet als Journalistin und Menschenrechtsanwältin.
Amal Clooney arbeitet als Journalistin und Menschenrechtsanwältin.  © Dominic Lipinski/PA Wire/dpa

Dass das neue Familienglück allerdings auch etwas Stress mit sich bringt, gab George Clooney ebenfalls augenzwinkernd zu: "Es ist schon eine Weile her, dass ich an einem Tag 15 Ladungen Wäsche gewaschen und den Boden gewischt habe. Manchmal fühle ich mich wie meine Mutter 1964, als sie zwei Kinder hatte."

Titelfoto: Ian West/PA Wire/dpa, Dominic Lipinski/PA Wire/dpa

Mehr zum Thema Promis & Stars:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0