Großzügige Revanche: George Clooney machte seinen engsten Freunden ein besonderes Geschenk

Los Angeles - Hollywood-Superstar George Clooney (59, "Oceans Eleven") hat wohl alles im Leben erreicht. Der Schauspieler drehte in seiner Karriere einen erfolgreichen Film nach den anderen, und sein Vermögen wird auf rund 450 Millionen US-Dollar (circa 380 Millionen Euro) geschätzt. Doch es gab auch andere Zeiten, wie der 59-Jährige jetzt verriet.

George Clooney (59) ist ein durchaus großzügiger Freund.
George Clooney (59) ist ein durchaus großzügiger Freund.  © Angelo Carconi/ANSA/AP/dpa

Bevor George Clooney der weltweite Durchbruch mit der Krankenhaus-Serie "Emergency Room" gelang, hatte der heutige Mega-Star einige Hürden zu meistern. Besonders seine finanzielle Situation war vor über 30 Jahren alles andere als rosig, wie er dem Männermagazin GQ erzählt.

Unterstützt wurde der 59-Jährige damals von seinen engsten Freunden, die ihm Geld liehen und auch mal das Sofa als Schlafplatz zur Verfügung stellten.

Im Jahr 2013 fasste Clooney dann den Entschluss, sich zu revanchieren und seinen Freunden "etwas Gutes tun". Denn mehrere seiner engsten Freunde erhielten vom Hollywood-Schauspieler jeweils eine Million US-Dollar.

Am Tag der Schenkung lud Clooney seine Freunde zu sich ein und zeigte ihnen eine Karte mit Orten, die er ohne ihre Hilfe nicht hätte bereisen können. Dann gab er jedem seiner Kumpels eine Tasche, die jeweils proppenvoll mit Geld gefüllt war.

Einfach schön, wenn man solche Freunde hat.

Titelfoto: Angelo Carconi/ANSA/AP/dpa

Mehr zum Thema George Clooney: