Georgina Fleur sorgt mit Fotos vom Stillen für Instagram-Diskussion

Dubai/Köln/Berlin - Erst vor Kurzem hat Georgina Fleur (31) die Welt mit Bikini-Fotos begeistert! Jetzt hat sie mit neuen Bildern nochmal für mächtiges Staunen gesorgt!

Georgina Fleur (31) versetzt die Öffentlichkeit einmal mehr ins Staunen, weil sie einen intimen Moment auf Instagram teilt.
Georgina Fleur (31) versetzt die Öffentlichkeit einmal mehr ins Staunen, weil sie einen intimen Moment auf Instagram teilt.  © picture alliance / dpa

Viele haben sich bestimmt gefragt, ob die deutsche Reality-TV-Teilnehmerin ihr Baby stillt. Es ist sogar anzunehmen, dass sie diese Frage von Fans über soziale Medien gestellt bekommen hat.

Denn mit einem Instagram-Beitrag hat die 31-Jährige jetzt die eindeutige Antwort darauf gegeben.

Sie macht keinen Hehl daraus, dass sie ihre kleine Tochter stillt. Aber anstatt die Frage in einem gewöhnlichen Q&A zu beantworten, lässt Georgina Bilder sprechen.

Letzter Platz beim ESC 2022: So reagiert Malik Harris auf die Blamage
Promis & Stars Letzter Platz beim ESC 2022: So reagiert Malik Harris auf die Blamage

Auf den intimen Fotos ist für jedermann zu sehen, wie sie ihr Neugeborenes an ihre Brust hält, um es zu füttern.

Wie glücklich und cool Georgina mit dem Thema stillen umgeht, zeigt auch der Beitragstext zu den Fotos. Da gibt es keine langwierige, ausführliche Erklärung wieso sie stillt oder wieso sie diesen Moment mit der ganzen Welt teilt.

In lässiger Manier textet sie ganz einfach: "Ob ich stille?".

Große Diskussion unter ihren Followern, weil Georgina Fleur das Stillen öffentlich teilt

Ihre Follower reagieren mehrheitlich mit stärkenden und lobenden Worten für die Jung-Mama. Ein Fan schreibt z. B.: "Du bist einfach nur fantastisch und das ist so wunderbar anzusehen, was du für eine tolle Mutter und Frau bist."

Aber bei den mehr als 400.000 Menschen, die ihr auf Instagram folgen, sind nicht alle glücklich über die Bilder. Eine Userin löste große Diskussionen aus, die über nahezu 100 Antworten laufen. "Das Stillen ist super. Gibt nix besseres! ABER: Warum muss man solche Bilder ins Internet stellen?!?", fragt sie sich.

Die Fans dürften gespannt auf eine Stellungnahme von Georgina Fleur warten. Vielleicht kommt die Antwort dazu ja auch wieder in Bildern, wer weiß?!

Titelfoto: picture alliance / dpa

Mehr zum Thema Georgina Fleur: