Anna Heiser ist seit einer Woche überfällig: Jetzt hat sie drei Tests gemacht!

Namibia - Nein, gut gelaunt ist Anna Heiser (31) momentan wohl nicht. Die Frage: "Woher kommt jetzt der Scheiß?", spricht Bände.

Was ist bei Anna Heiser (32) gerade los?
Was ist bei Anna Heiser (32) gerade los?  © Instagram/Screenshot/anna_m._heiser

Die ehemalige "Bauer sucht Frau"-Teilnehmerin meldet sich am Donnerstag leicht gereizt in ihrer Instagram-Story. Darin plaudert sie mächtig aus dem Nähkästchen.

Sie sei seit einer Woche überfällig und habe deshalb insgesamt drei Schwangerschaftstests gemacht. Das Ergebnis konnte die Stimmung augenscheinlich nicht verbessern: jedes Mal negativ.

Außerdem fühle sie sich seit Wochen nicht gut, habe immer wieder Probleme mit Übelkeit, Schwindel und Bauchkrämpfen. Was zwar nach dem Beginn einer Schwangerschaft klingt, habe ein Arzt entkräften können.

Fans spekulieren über "krasse Veränderungen": Hat Bibi ihren Julian betrogen?
Bibis BeautyPalace Bianca Claßen Fans spekulieren über "krasse Veränderungen": Hat Bibi ihren Julian betrogen?

Ein Bluttest habe demnach eindeutig ergeben, dass sie nicht schwanger sei. Diese Verkettung an Ereignissen ist schließlich der Grund für Anna Heisers eingangs erwähnte Frage: "Woher kommt jetzt der Scheiß?"

Anna Heiser berichtet von Einkaufsstress für Sohnemann Leon

Eine Antwort kann die Frau von Gerald Heiser (36) darauf natürlich nicht geben. Allerdings hat die Auswanderin in den vergangenen Jahren immer mal wieder erwähnt, dass sie seit ihrer Kindheit an Schwindelattacken leidet. Vermutlich weht der Wind also mal wieder aus dieser unangenehmen Richtung.

Wer sich die Insta-Story der gebürtigen Polin etwas genauer ansieht, könnte allerdings auch eigene Rückschlüsse ziehen. So wirkt die Mutter des gerade ein Jahr alt gewordenen Leon darin insgesamt ziemlich gestresst.

Die 31-Jährige berichtet beispielsweise, dass sie nur, um für den Geburtstag des Kleinen Lebensmittel zu kaufen, insgesamt 400 Kilometer Auto fahren musste.

"Das nächste Geschäft ist in Gobabis, 75 Kilometer one way. Aber dort würde ich nicht alle Produkte bekommen. Jetzt habe ich alles da!", erklärt sie erleichtert.

Vielleicht ist es also einfach der Stress, den die neue Heimat so mit sich bringt, welcher Anna so zusetzt. Immerhin schreibt sie an anderer Stelle: "So ist das Leben in Namibia!"

Ein Leben, das der Europäerin wohl Einiges abverlangt.

Titelfoto: Instagram/Screenshot/anna_m._heiser

Mehr zum Thema Anna und Gerald: