Bauer sucht Frau: Anna meldet sich mit dramatischer Nachricht: "Ich kann nicht mehr"

Namibia - Es ist so bitter: Anna Heiser (29) berichtete Mitte Januar, dass sie eine Fehlgeburt erlitten hat (TAG24 berichtete). 

So dramatisch meldet sich Anna Heiser (29) auf Instagram zu Wort.
So dramatisch meldet sich Anna Heiser (29) auf Instagram zu Wort.  © Instagram/Screenshot/anna_m._heiser

In einem neuen Instagram-Posting vom Mittwochabend wird nun deutlich, wie sehr dieses traurige Ereignis ihr Leben verändert hat. Die Frau von Farmer Gerald (33) schüttet ihr Herz aus und gewährt tiefe Einblicke in ihr Seelenleben.

So schreibt die 29-Jährige: "Ich kann nicht mehr. Ich kann keine schwangere Frauen mehr sehen. Ich kann meinen Zyklus nicht mehr beobachten. Ich kann nicht mehr immer wieder darauf hoffen, dass es diesmal klappt. Ich kann nicht mehr von Periode zu Periode leben. Ich will nicht mehr jedes kleine Symptom überinterpretieren. Ich kann nicht mehr enttäuscht von mir selbst sein." (Rechtschreibung übernommen)

Besonders schlimm klingt der letzte Satz der gebürtigen Polin: "... Ich kann nicht mehr enttäuscht von mir selbst sein." Das hört sich wirklich sehr hart und traurig an!

Die Fans springen dem "Bauer sucht Frau"-Liebling entsprechend sofort zur Seite. Jede Menge liebevolle und verständnisvolle Botschaften reihen sich auf dem Instagram-Account der Auswanderin aneinander.

Rührende Geste der Anhänger

Und das schreiben die Fans (Rechtschreibung übernommen):

  • "Ich drücke euch so sehr die Daumen und wünsche euch von Herzen, dass sich euer Traum erfüllt..."
  • "Hey Anna, sei nicht so streng mit dir. Genieß den Moment mit deinem lieben Mann auf eurer wunderbaren Farm. Ihr seid gesund und munter. Habt Menschen die ihr liebt und die euch lieben. Freu dich über das was du hast. Wenn es sein soll und der richtige Moment gekommen ist, dann kommt irgendwann euer kleines Würmchen und wird euch noch reicher an Glück machen! Fühl dich gedrückt..."
  • "100% wahre Worte und Gedanken. Wir versuchen auch seit 2 Jahren unser Glück. Ich habe bisher selten so treffende und trotzdem kurze Worte gelesen. Ich stimme dir komplett zu. Der Mut und die Hoffnung werden von Zyklus zu Zyklus weniger. Und irgendwie auch die Freude daran zu wissen'wir versuchen ein Baby zu bekommen'."

Bleibt dem RTL-Traumpaar zu wünschen, dass es die schwere Zeit durchsteht!

Titelfoto: Instagram/Screenshot/anna_m._heiser

Mehr zum Thema Anna und Gerald:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0