Nach neuen Schwangerschafts-Gerüchten: Anna Heiser wendet sich emotional an ihre Fans!

Namibia - Diese vielen Fragen brachten am Ende wohl das Fass zum Überlaufen: Nachdem Anna Heiser (31) Anfang der Woche ein Foto auf ihrem Instagram-Account gepostet hatte, wollten mehrere Fans darauf einen Schwangerschaftsbauch erkannt haben. Freitagabend meldete sich die Mutter mit einer emotionalen Nachricht bei ihren Anhängern. Spoiler: Sie ist nicht schwanger.

Einige Fans wollten in diesem Foto einen Schwangerschaftsbauch erkennen. Anna Heiser (31) nervte das augenscheinlich.
Einige Fans wollten in diesem Foto einen Schwangerschaftsbauch erkennen. Anna Heiser (31) nervte das augenscheinlich.  © Instagram/Screenshot/anna_m._heiser

Ja, es wurmte sie augenscheinlich schon im Posting vom Wochenanfang. Die leidliche Frage, ob sie schwanger sei - wegen eines Mini-Bäuchleins. Der "Bauer sucht Frau"-Promi antwortete genervt in einem Kommentar: "Sind nur flache Bäuche auf Instagram erlaubt?"

Doch, da diese Aussage viel Raum für Interpretationen ließ, legte die Frau von Farmer Gerald (37) nun nach - und zwar so konkret, dass absolut kein Blatt mehr dazwischen passt!

Allerdings führte die gebürtige Polin ihre Nachricht sehr umfassend aus. So schrieb sie: "Jetzt kommt aber ein etwas ernsteres Thema. Unter meinem letzten Post ist eine Diskussion über meinen Bauch und die potentielle Schwangerschaft entstanden."

Sie soll wieder schwanger sein! Baby-Alarm bei Model Lena Gercke
Lena Gercke Sie soll wieder schwanger sein! Baby-Alarm bei Model Lena Gercke

Sie selbst fände nicht, dass ihr Bauch auf dem Foto sonderlich groß aussehen würde. Photoshop käme für sie auch nicht infrage. "Ich bin nun mal keine Heidi Klum oder Pamela Reif, und werde nie einen flachen Bauch haben", so Anna.

Anna Heiser will weitere Schwangerschaft nicht verschweigen

Mit diesem Instagram-Posting meldete sich Anna Heiser am Freitagabend.
Mit diesem Instagram-Posting meldete sich Anna Heiser am Freitagabend.  © Instagram/Screenshot/anna_m._heiser

Doch damit nicht genug. So wollte die Auswanderin durchaus ein paar Dinge klarstellen:

"Kinderwunsch und Familienplanung gehören zu den höchst sensiblen Themen. Es gibt Paare, die grundsätzlich keine Kinder haben möchten und das ist okay. Es gibt Paare, die sich nichts mehr wünschen würden, als ein Baby zu bekommen, dies aber vielleicht aus verschiedenen Gründen nicht klappt. In beiden Fällen, können die Fragen nach einer Schwangerschaft sehr unangenehm sein und es steht uns einfach nicht zu, diese zu stellen."

Sie wisse, dass ihre Fans sich nichts Böses bei ihren Fragen gedacht hätten, machte jedoch auch klar: "(...) glaubt mir - wenn ich schwanger sein sollte, werdet ihr es erfahren."

Titelfoto: Bildmontage: Instagram/Screenshots/anna_m._heiser

Mehr zum Thema Anna und Gerald: