Gerda Lewis gibt erstes Lebenszeichen nach BFF-Super-Zoff!

Köln - Nach dem Super-Zoff mit ihren vier besten Freundinnen hatte sich Influencerin Gerda Lewis (27) erst einmal aus den sozialen Medien zurückgezogen. Jetzt meldet sich die ehemalige "Bachelorette" allerdings endlich zu Wort. 

Influencerin Gerda Lewis (27) meldete sich nach tagelanger Funkstille zurück.
Influencerin Gerda Lewis (27) meldete sich nach tagelanger Funkstille zurück.  © Instagram/Gerda Lewis

Nach Gerdas mehrtägiger Auszeit postete die Ex-"Bachelorette" jetzt auf ihrem Instagram-Kanal ein Statement und gab ihren Fans Bescheid, dass es ihr gut gehe. "Ich nutze momentan die Offline-Zeit mit meiner Mama, um viel zu reden, zu überdenken und zu reflektieren", erklärte die Influencerin.

Weiter gab die schöne Blondine an, dass "manche Reisen im Leben nur alleine gemacht werden können". Ein entsprechendes Freundinnen-Comeback scheint damit eher unwahrscheinlich.

Nachdem Gerda ihre eine Million Abonnenten sonst täglich mit Updates aus ihrem Leben versorgt hatte, war diese Pause scheinbar dringend nötig. 

Grund für Gerdas Auszeit war der Super-Zoff mit ihren vier ehemals besten Freundinnen Larissa, Nina, Kristina und Doreen

Gerda war Anfang Juli 2020 gemeinsam mit den vier Mädels in den Urlaub nach Kreta geflogen. 

Mega-Zoff unter Palmen

Die Freundinnen brachen die Reise aber vorzeitig wieder ab: Sie hatten noch während des Aufenthalts auf Kreta herausgefunden, dass Gerda sie anscheinend seit Jahren gegeneinander ausgespielt hatte.

Gerda dementierte das und teilte ihren Followern mit, "die Mädels wollen sie (Gerda) in der Öffentlichkeit demütigen und zerstören". 

Gerda Lewis auf dem Weg zu sich selbst

Kurz nach dem Mädels-Zoff wurde auch die Trennung von (Ex-)Freund Melvin Pelzer (27) bekannt. Nachdem das Paar kürzlich erst in eine gemeinsame Zukunft starten wollte, macht Gerda jetzt doch ihre eigenen Pläne. In ihrem Instagram-Statement schreibt sie: "Ich bin auf einem sehr guten Weg zu mir selbst. Und dabei, meinen eigenen Weg zu finden."

Auch für ihre Hater fand Gerda in ihrem letzten Post klare Worte: "Eins wurde mir klar: Hass hört niemals durch Hass auf. Hass hört durch Liebe auf."  

Titelfoto: Instagram/Gerda Lewis

Mehr zum Thema Promis & Stars:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0