GNTM-Lucy nach Geschlechts-OP knallhart ehrlich: So sieht es jetzt bei ihr unten aus

Kassel - Lucy Hellenbrecht (21) hatte vor wenigen Tagen ihre geschlechtsangleichende Operation. Bereits am selben Abend beantwortete sie schon fleißig die Fragen ihre Follower. Eine der wohl sicherlich am meisten gestellten Fragen: Wie sieht das Ergebnis ihrer Operation aus?

Lucy lässt ihre Fans gerne an ihrem Privatleben teilhaben. (Bildmontage)
Lucy lässt ihre Fans gerne an ihrem Privatleben teilhaben. (Bildmontage)  © Instagram/Lucy Hellenbrecht

Darauf konnte die ehemalige GNTM-Kandidatin nun endlich eine Antwort geben. Beim Verbandswechsel konnte sie einen ersten Blick auf ihre Scham erhaschen. Mit Tränen in den Augen und sichtlich bewegt verrät Lucy, dass sich die ganzen Schmerzen definitiv gelohnt hätten.

"Ich spann' euch nicht weiter auf die Folter und sage mal, wie mein erster Eindruck war", so die 21-Jährige. Nach einer kurzen Pause fügt sie mit einem Schmunzeln hinzu: Es sieht aus wie eine Hühnchenbrust. Der Vergleich passt einfach eins zu eins", erklärt sie verschmitzt weiter.

Zwar wäre alles noch geschwollen, doch die Ärztin habe ihr bereits versichert, dass es "sehr, sehr gut" geworden ist. "Ich bin zu 1000 Prozent sicher, dass es super schön sein wird, wenn alles verheilt ist", ist sie überzeugt.

Doch selbst wenn nicht: Nach der funktionalen Operation, die Lucy bereits hinter sich hat, kommt noch der kosmetische Eingriff, der sich nur um die Optik kümmert.

Schon jetzt ist nicht nur die behandelte Ärztin mega zufrieden, sondern auch Lucy selbst.

Lucy will nach ihrem ersten Sex ihren Fans Bericht erstatten

Auch eine weitere Frage an das Model dürfte für Furore gesorgt haben: So wollte eine Followerin, in einer Fragerunde auf Instagram zu der Op, wissen, ob sie nach ihrer Geschlechtsangleichung Sex haben und auch zum Orgasmus kommen könnte. Offen wie immer, wird natürlich auch diese Frage von Lucy beantwortet: So nickt sie grinsend und fügt hinzu: "Ich werde berichten, Leute! Aber es dauert noch, bis alles verheilt ist."

Die Offenheit der Transgender-Frau kommt übrigens gut bei ihren Followern an. So hat die Hessin mittlerweile 33.300 Follower (Stand 12. November 2020) auf Instagram und erhielt auf ihren letzten Post zu der Operation eine erhöhte Resonanz.

Titelfoto: Instagram/Lucy Hellenbrecht

Mehr zum Thema Promis & Stars:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0