GNTM-Model Neele hat genug vom Momshaming: "Regt mich so auf"

Hamburg – Anfang des Jahres hat Ex-GNTM-Kandidatin Neele Bronst (25) ihren Sohn zur Welt gebracht. Als Influencerin bekommt sie jedoch auch die Schattenseiten des Mama-Seins zu spüren. Es geht um "Momshaming."

Auf Instagram macht sich Neele Bronst (25) gegen das sogenannte "Momshaming" stark.
Auf Instagram macht sich Neele Bronst (25) gegen das sogenannte "Momshaming" stark.  © Fotomontage: Screenshot, Instagram/neelejay

Dass andere Mütter ständig ihren Senf zu der Erziehung ihres Kindes hinzugeben müssen, kann die 25-Jährige nicht nachvollziehen.

Auf Instagram macht sie ihrem Ärger Luft: "Jedes Mal, wenn ich auf Instagram lese, da geht es nicht nur um meinen Account, sondern auch um andere Mamas, denke ich mir 'Leute, es interessiert keinen, wie ihr das machen würdet, macht es mir euren Kindern wie ihr wollt und lasst andere Mütter es mit ihren Kindern so machen, wie sie wollen'", macht Neele deutlich.

Weiter betont die Hamburgerin: "Alle Kinder sind anders und das ist auch gut so. Es gibt keinen goldenen Leitfaden, denn es gibt verschiedene Meinungen und jede Mutter gibt ihr Bestes."

Zu heiß für die Community: Rebecca Mir heizt ihre Fans mit diesem scharfen Foto ein
Rebecca Mir Zu heiß für die Community: Rebecca Mir heizt ihre Fans mit diesem scharfen Foto ein

Das ganze "Momshaming" oder Sprüche, wie "das arme Kind", findet die ehemalige "Germany's Next Topmodel"- Kandidatin einfach nervig: "Das regt mich so auf, auch wenn es nicht an mich geht, sondern an eine andere Mum."

Sie selbst versuche, auch darauf zu achten, anderen Müttern keine klugen Ratschläge zu geben oder von ihren Erziehungsmethoden zu überzeugen. "Ich mache es dann einfach anders mit meinem Kind", so die Blondine.

Das Model posiert mit Baby im Netz

Kind nur als Deko? Neele rastet aus!

Bereits vor einigen Monaten hat sich die junge Mutter auf Instagram gegen das "Momshaming" gewehrt, als ihr von einer Followerin unterstellt wurde, dass ihr Kind "nur als Deko" diene.

Dass der Kommentar auch noch 35 Likes bekam, brachte das Model noch mehr auf die Palme. "Also Leute, zügelt eure Zunge und passt auf, was ihr über mich als Mutter sagt, weil das passt mir überhaupt nicht!", stellte Neele damals klar.

Schließlich zieht die 25-Jährige ihren "kleinen Löwen" ganz alleine groß, von dem Vater des Kindes war sie bereits vor der Geburt getrennt.

Titelfoto: Fotomontage: Screenshot, Instagram/neelejay

Mehr zum Thema Promis & Stars: