Neu-Mama Gülcan Kamps' Leben steht Kopf: "Das ist mir in 39 Jahren noch nicht passiert"

Düsseldorf - Gülcan Kamps (39) brachte vor wenigen Wochen ihr erstes Kind auf die Welt und seither hat sich das Leben der Moderatorin um 180 Grad gedreht! Ihren Instagram-Fans berichtete die 39-Jährige jüngst von einer kuriosen Situation, die ihr nach eigener Aussage "in 39 Jahren noch nicht passiert" sei.

Gülcan Kamps (39) berichtete ihren Instagram-Fans jüngst von einer kuriosen Situation, die die frisch gebackene Mama kürzlich erlebt hatte.
Gülcan Kamps (39) berichtete ihren Instagram-Fans jüngst von einer kuriosen Situation, die die frisch gebackene Mama kürzlich erlebt hatte.  © Instagram/guelcankamps (Screenshots, Bildmontage)

Die ehemalige "Viva"-Moderatorin und ihr Ehemann Sebastian Kamps (39) sind im Dezember Eltern ihres ersten gemeinsamen Kindes geworden und das Leben könnte für die frisch gebackenen Eltern derzeit wohl nicht schöner sein.

Das Paar hatte offenbar lange auf den Nachwuchs hingearbeitet, wie aus einem von Gülcans Instagram-Posts der vergangenen Wochen hervorging.

"Fünf Jahre habe ich auf dich gewartet. Die Hoffnung, dass wir uns eines Tages treffen, habe ich nie verloren, und heute bin ich so glücklich, dass ich (wir) durchgehalten haben", hatte die Neu-Mama in einem emotionalen Beitrag Ende Dezember verraten.

Neu-Mama Gülcan Kamps mit Baby-Update: "Das hört einfach nicht auf"
Gülcan Kamps Neu-Mama Gülcan Kamps mit Baby-Update: "Das hört einfach nicht auf"

Nun, wo der kleine Erdenbürger endlich auf der Welt ist, steht Gülcans Leben (im positiven Sinne) Kopf.

"Es ist alles wunderschön, die schönste Zeit in meinem Leben. Es ist aber auch alles ganz anders und ganz neu", offenbarte Gülcan am Donnerstag in ihrer Instagram-Story, nachdem sie die vergangenen Tage kaum Zeit gefunden hatte, sich bei ihren Fans zu melden.

Dann berichtete sie von einer kuriosen Situation, die ihr neues "Momlife" wohl ziemlich treffend beschreibt.

Gülcan Kamps bei Instagram

Schlafmangel: Neu-Mama Gülcan Kamps schläft im Sitzen ein

Gülcan Kamps (39) schlief jüngst am Tresen ein, als sie gerade ein wichtiges Dokument durchlas.
Gülcan Kamps (39) schlief jüngst am Tresen ein, als sie gerade ein wichtiges Dokument durchlas.  © Instagram/guelcankamps (Screenshots, Bildmontage)

"Mir ist gestern etwas passiert, das ist mir in 39 Jahren noch nicht passiert", begann Gülcan ihren Fans das witzige Erlebnis zu schildern.

Demnach hatte die 39-Jährige am Tag zuvor ein kleines freies Zeitfenster genutzt, um sich daheim einen wichtigen Vertrag durchzulesen.

"Ich hab mich bei uns an den Tresen gesetzt, meinen Kopf mit meiner Hand gestützt, gelesen und Notizen gemacht. Und ich bin dabei einfach eingeschlafen", offenbarte die Düsseldorferin lachend, während sie die Szene für ihre rund 200.000 Follower nachstellte.

Sat.1 lässt grüßen: Rammstein wildern musikalisch bei trashiger Pseudo-Doku
Till Lindemann Sat.1 lässt grüßen: Rammstein wildern musikalisch bei trashiger Pseudo-Doku

Sie sei aufgewacht, als ihr Arm weggeknickt sei, und habe sich ziemlich erschrocken, wie Gülcan weiter verriet. "Und es war nicht mal spät - es war irgendwas zwischen 15 und 16 Uhr", lachte die 39-Jährige.

Ihr Baby hält Gülcan demnach ziemlich auf Trab!

Ob es sich bei "Baby Kamps", wie die Neu-Mama ihren Abkömmling liebevoll nennt, um ein Mädchen oder einen Jungen handelt, hielt sie auch in ihrer letzten Story weiter geheim.

Titelfoto: Instagram/guelcankamps (Screenshots, Bildmontage)

Mehr zum Thema Gülcan Kamps: