Mager-Alarm: Corona lässt Günther Jauchs Pfunde sogar purzeln!

Potsdam – Die Corona-Pandemie geht wohl an niemandem spurlos vorbei, auch nicht an Günther Jauch (63).

Günther Jauchs (63) Hose rutschte am Samstagabend in einer Fernsehshow.
Günther Jauchs (63) Hose rutschte am Samstagabend in einer Fernsehshow.  © TVNOW / Stefan Gregorowius

Doch während die meisten wohl eher zunehmen, weil sie daheim ständig zum Essen verführt werden, da der Kühlschrank und das Süßigkeiten-Fach nicht weit entfernt sind, sieht das bei dem Kultmoderator ganz anders aus.

Der eh schon schlanke 63-Jährige hat sogar ein paar Kilo verloren anstatt draufgelegt! 

Wie das möglich ist, erklärte er am Samstagabend in der RTL-Show "Denn sie wissen nicht, was passiert": "Die Restaurants sind geschlossen und zu Hause werde ich kurz gehalten."

Einem Zuschauer ist aufgefallen, dass die Hose des Entertainers nicht eng genug sitzt. Er meldete sich via Twitter und wies darauf hin, dass Jauch doch mal die Hose hochziehen solle. Dieser klärte darüber auf, dass es sich schon über eine neue, enger anliegende Hose handele, diese aber immer noch nicht so richtig passe.

Gut zu wissen, dass die Frau des Fernsehstars zu Hause offenbar – im wahrsten Sinne des Wortes – die Hosen anhat, wenn sie bestimmt, wie viel ihr Göttergatte auf den Teller bekommt.

Titelfoto: TVNOW / Stefan Gregorowius

Mehr zum Thema Promis & Stars:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0