GZSZ-Star Vildan Cirpan will ihre Hündin vegan ernähren und wehrt sich gegen Kritik!

Berlin - Mit diesem Thema polarisiert GZSZ-Star Vildan Cirpan ihre Fans: Sie hat sich dazu entschlossen, ihre Hündin Luve vegan zu ernähren.

Vildan Cirpan (30) will ihre Hündin vegan ernähren.
Vildan Cirpan (30) will ihre Hündin vegan ernähren.  © TVNOW / Rolf Baumgartner

Auf Instagram erntete die 30-Jährige für diese Entscheidung längst nicht nur Lob und Begeisterung. In ihrer Instagram-Story wehrt sie sich nun gegen kritische Stimmen.

Sie merke, dass sie ein äußerst heikles Thema angerissen hätte. Dennoch will sich die Schauspielerin, die als "Nazan Akinci" bei "Gute Zeiten, schlechte Zeiten" (Mo. bis Fr. um 19.40 Uhr bei RTL und jederzeit auf TVNOW) vor der Kamera steht, nicht einschüchtern lassen.

"Manche Leute mit einer großen Community wollen es nicht öffentlich machen, dass sie ihre Hunde vegan ernähren, weil sie Angst davor haben, dafür verurteilt zu werden", offenbart Vildan. Sie selbst gehört nicht dazu.

Und dafür hat sie einen guten Grund: "Fakt ist, dass unsere Gesellschaft weiterhin nur beschränkt auf der eigenen Meinung beharrt und viele immer noch die Denke haben, dass es nur EINEN RICHTIGEN WEG gibt. Die Fakten sprechen aber für sich."

Vildan Cirpan stellt klar: "Hat nichts mit meiner eigenen Ideologie zu tun"

Auf Instagram reagiert sie auf die Kritik.
Auf Instagram reagiert sie auf die Kritik.  © Instagram/vildan.cirpan

Diese kennt sie selbst dank intensiver Recherche und etlichen Beratungsgesprächen.

"Und wenn ich mir selber einmal sicher sein kann und genug Informationen habe und weiß, dass meine Hündin keinen Nachteil davon trägt, warum soll ich meine Hündin nicht auch vegan ernähren? Es hat nichts mit meiner eigenen Ideologie zu tun, sonst würde ich die Katzen ja nicht mit Fleisch ernähren", stellt sie klar.

Ihr gehe es schlicht und ergreifend darum, so viele Alternativen zu tierischen Produkten zu nutzen wie nur möglich - natürlich immer mit der Maßgabe, dass diese ihren Tieren nicht schaden.

Unter diesen Umständen sollte wohl auch der letzte Hater verstummen und sich die unerbetene Kritik verkneifen.

Titelfoto: TVNOW / Rolf Baumgartner

Mehr zum Thema Promis & Stars:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0