"Habe meine Perle gefunden": Tanja Szewczenko ist schockverliebt

Köln – Tanja Szewczenko (43) ist "schockverliebt". Nicht etwa in irgendeinen anderen Mann, sondern in eine Putzfrau. Die frisch gebackene Zwillings-Mama war auf der Suche nach einer Unterstützung für den Haushalt und hat jemanden gefunden, den sie ohne Bedenken in ihre vier Wände lassen kann.

In ihrer Instagram-Story erzählt Tanja Szewczenko (43) ihren Followern freudig von ihrem neuen Quasi-Familienmitglied.
In ihrer Instagram-Story erzählt Tanja Szewczenko (43) ihren Followern freudig von ihrem neuen Quasi-Familienmitglied.  © Screenshot/Instagram/tanjaszewczenko

Für sie sei die ganze Angelegenheit nämlich ganz schön privat, ließ sie ihre Follower wissen.

"Ich bewege mich ja in meinen Räumen während sie auch da sein wird", erklärte die ehemalige "Alles was zählt"-Schauspielerin. "Für mich muss das extrem passen, sodass ich mich auch wohlfühle und nicht Reißaus nehme."

Seitdem sie neben Tochter Jona (10) auch Mama von den Zwillingen Leo und Luis ist, steht ihr Leben kopf, und es muss einiges organisiert werden. Eine Hilfe kann sie da gut gebrauchen.

Die Geissens: Carmen Geiss und ihre Töchter: Fan bringt's auf den Punkt
Die Geissens Carmen Geiss und ihre Töchter: Fan bringt's auf den Punkt

Am Dienstag konnte sie dann endlich aufatmen, denn Unterstützung naht. Beseelt schaute Tanja in die Kamera. "Ich habe meine neue Perle gefunden. Sie ist die süßeste, netteste Putzfee, die es überhaupt gibt. Am Donnerstag geht's los", erzählte sie.

Sie sei "schockverliebt" und froh solch einen herzlichen Menschen gefunden zu haben.

Oft schmeißt Tanja Szewczenko sonntags den Haushalt

Tanja Szewczenko ist froh über ihre neue Putzfee

Oft erledigt Tanja Szewczenko (43) den Haushalt am Sonntag. Jetzt bekommt sie auch unter der Woche ein wenig Hilfe.
Oft erledigt Tanja Szewczenko (43) den Haushalt am Sonntag. Jetzt bekommt sie auch unter der Woche ein wenig Hilfe.  © Screenshot/Instagram/tanjaszewczenko

"Wir sind total auf einer Wellenlänge und sie hat absolut verstanden was hier umgesetzt werden soll in der Reinigung", so Tanja.

"So eine Putzfee ist ja regelmäßig bei einem Zuhause. Da muss alles stimmen. Man trinkt vielleicht mal einen Kaffee zusammen und unterhält sich", teilte sie weiter mit.

Erst kürzlich offenbarte die 43-Jährige, dass der Sonntag ihr obligatorischer Putz-Tag sei. Ehemann Norman Jeschke (42) sei an den Tagen oft aus dem Haus und sie kümmert sich in der Zeit um den Haushalt. Bei vielen Terminen, die unter der Woche stattfinden, muss dann manchmal der heilige Sonntag herhalten.

Rote Rosen: "Rote Rosen": Carla kehrt nach Lüneburg zurück und wird von Gregor überrumpelt
Rote Rosen "Rote Rosen": Carla kehrt nach Lüneburg zurück und wird von Gregor überrumpelt

"Von daher wird der Tag auch für den Haushalt genutzt, weil es manchmal einfach nicht anders geht", schreibt sie.

Offenbar hat sie mit ihrer neuen Haushaltshilfe nun jemanden gefunden, der ihr im manchmal vermutlich chaotischen Alltag zur Seite steht.

Titelfoto: Screenshot/Instagram/tanjaszewczenko

Mehr zum Thema Promis & Stars: