Ex-BiP-Kandidat Filip erlebt Corona-Horror in Spanien: "Ich könnte kotzen"

Hamburg – Die Reisewarnung aufgrund der Corona-Pandemie in Spanien hat vielen Urlaubern kurzfristig einen Strich durch die Rechnung gemacht - so auch dem ehemaligen Bachelorette-Kandidaten Filip Pavlovic (27).

Genervt meldet sich Filip auf Instagram zu Wort.
Genervt meldet sich Filip auf Instagram zu Wort.  © Screenshot Instagram/filip_pavlovic1

Während viele Urlauber jedoch vor dem Antritt ihrer Reise über die neuen Corona-Maßnahmen informiert wurden, hat der 27-Jährige größeres Pech: Filip sitzt grade im Flugzeug nach Spanien, als die Reisewarnung ausgesprochen wird.

Dabei konnte es der ehemalige "Bachelor in Paradise"-Teilnehmer kaum erwarten, endlich unter der Sonne Spaniens zu liegen. Voller Vorfreude postete er Insta-Storys aus der Wartehalle am Flughafen und aus dem Flieger.

Doch aus dem Traumurlaub wird nichts!

Kaum am Flughafen in Spanien gelandet, darf der ehemalige Rosenanwärter schon wieder ausreisen. "Ich bin grade gelandet und das witzige ist, ich darf direkt wieder zurückfliegen", lässt der Hamburger seine knapp 67.000 Follower auf Instagram an der Misere teilhaben.

"Komplett Spanien wurde als Risikogebiet eingestuft. Wie es aussieht, muss ich den ersten Flug zurück nach Hamburg nehmen", erklärt Filip und schüttelt völlig fassungslos mit dem Kopf. 

Der Urlaubsfrust ist groß: "Ich könnte kotzen", flucht der Hamburger immer wieder. Er ist sich sicher: "Das glaubt mir kein Mensch. Grade aus dem Flieger ausgestiegen müssen die Koffer wieder eingecheckt werden. Das ist ein Scherz." 

Ist Filip in Spanien geblieben?

Wer hätte gedacht, dass es dem TV-Plappermaul einmal die Sprache verschlägt?

Ratlos steht der Ex-BiP-Kandidat vor dem Flughafengebäude. "Jetzt überlege ich, ob ich hier bleibe und das ganze Risiko in Kauf nehme oder ob ich in ein anderes Land fliege oder doch wieder nach Hamburg", erklärt er.

Rund 12 Stunden später postet Filip in seiner Story ein Foto aus einer Hotelanlage. Ob sich dieses in Spanien oder einem anderen Urlaubsland befindet, lässt er jedoch offen...

Titelfoto: Screenshot Instagram/filip_pavlovic1

Mehr zum Thema Promis & Stars:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0