Wegen Corona: Sexverbot für Bohlen-Seitensprung

Hamburg – Auf Sex zu verzichten fällt Janina Youssefian (37) alles andere als leicht - doch das Coronavirus setzt das Hamburger "Teppichluder" auf einen eiskalten Entzug.

Janina Youssefian verzichtet erstmal auf Sex.
Janina Youssefian verzichtet erstmal auf Sex.  © Screenshot/Instagram, janinayoussefian

Während sich andere in der Corona-Krise in eine selbst auferlegte Quarantäne begeben und die meiste Zeit in den eigenen vier Wänden verbringen, geht Janina Youssefian noch einen Schritt weiter.

Das Playmate hat sich selbst ein Sexverbot erteilt. "Sonst liebe ich Sex ja sehr, aber das ist im Augenblick viel zu gefährlich", erklärt die 37-Jährige gegenüber der Bild-Zeitung und fügt gewissenhaft hinzu: "Man kann sich ja schon beim Flirten anstecken" - wo sie Recht hat!

Auf den heißen Anblick der gebürtigen Iranerin müssen ihre Fans aber auch während der Corona-Pandemie nicht verzichten. 

Denn trotz ihrer sexfreien Zeit versorgt das Unterwäsche-Model ihre Instagram-Follower tagtäglich mit erotischen Schnappschüssen.

Mal posiert sie oben ohne oder in knappen Dessous. Ein anderes Mal sitzt sie in einem hautengen Kleid in ihrem Wohnzimmer.

Playmate räkelt sich in Klopapier-Meer

Stattdessen präsentiert sie ihren Klopapier-Vorrat.
Stattdessen präsentiert sie ihren Klopapier-Vorrat.  © Screenshot/Instagram, janinayoussefian

Zudem zeigt die ehemalige "Promi Big Brother"-Kandidatin, was sie in Zeiten des Coronavirus, wie viele Deutsche, gehamstert hat: Klopapier.

In sexy Spitzendessous räkelt sich die ehemalige Affäre von Dieter Bohlen in einem Meer aus Klorollen, wie in ihrer Insta-Story zu sehen ist. "Ich habe noch genug Klopapier", schreibt sie dazu. 

Der Bild verriet Janina Youssefian: "Ich habe mir vorsorglich einen kleinen Vorrat zugelegt. Man weiß ja nie, wie lange ich in meinem Penthouse im Hamburger Stadtteil Winterhude noch gefangen bin...."

Das geht definitiv schlimmer! Und so manch ein Mann würde wahrscheinlich einiges dafür geben, die Quarantäne-Zeit mit der heißen Brünette verbringen zu dürfen.

Nur auf Sex müsste der Auserwählte dabei wohl oder übel verzichten...

Titelfoto: Screenshot/Instagram, janinayoussefian

Mehr zum Thema Promis & Stars:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0