Ex-Vertraute rechnet mit Naddel ab: "Ein hoffnungsloser Fall"

Hamburg – Neuer Tiefpunkt für Nadja Abd el Farrag (55)! Ihre ehemals gute Freundin Marion Ellendorff hat Naddel in einem öffentlichen Brief die Freundschaft gekündigt - dazu gibt es eine knallharte Abrechnung.

Naddel und Marion waren jahrelang befreundet.
Naddel und Marion waren jahrelang befreundet.  © Screenshot/Instagram, nadja_abd_el_farrag_ich_nadja

Mehrere Jahre stand Marion der Ex von Dieter Bohlen (66) als Beraterin zur Seite. Sie half ihr auch dabei, das Party-Leben auf Mallorca hinter sich zu lassen und einen Neustart in Dangast zu beginnen (TAG24 berichtete).

Doch nun scheint auch ihr der Kragen geplatzt zu sein. Auf Naddels Instagram-Account, zu dem Marion einen Zugang hatte, hat sie unter dem Titel "Mein Abschied von Nadja Abd el Farrag" nun einen Brief veröffentlicht, in dem sie sich von ihrer ehemaligen Freundin verabschiedet. 

In den ersten Zeilen erinnert sich Marion an ihr Kennenlernen vor vier Jahren. 

Sie war zu Gast in einem Hotel, in dem Naddel mit ihrem Hund in einem kleinen Zimmer "hauste". "Ohne das kostenlose Hotelzimmer hattest du schon damals nur zwei Optionen: Auf der Straße leben oder bei deiner Mutter", wettert sie.

Sie habe Mitleid mit der damals 51-Jährigen gehabt und alle Hebel in Bewegung gesetzt, um die ehemalige Moderatorin aus der Altersarmut zu retten. Später habe sie ihr zu einer Wohnung und einem Job verholfen. "Ich habe geglaubt du bist das Opfer", erinnert sich Marion. 

Für all ihre Mühen habe es von Naddel nicht einmal ein "Danke" gegeben.

"Du bist ein Opfer deiner Defizite"

Auf Instagram schießt Marion gegen die Bohlen-Ex.
Auf Instagram schießt Marion gegen die Bohlen-Ex.  © Screenshot/Instagram, nadja_abd_el_farrag_ich_nadja

Schließlich habe sie gemerkt, dass Naddel nicht das Opfer sei. Andere Menschen habe sie immer nur ausgenutzt, ohne etwas zurückzugeben. "Du bist Täterin und bist höchstens das Opfer deiner eigenen Defizite", heißt es in dem Schreiben.

Dann holt die ehemalige Freundin des Ballermann-Sternchens zum Rundumschlag aus: "Ich habe noch nie so einen undankbaren, arroganten, bösartigen Menschen erlebt, wie dich", schreibt sie.

Aus diesem Grund habe sie den Kontakt zu Naddel abgebrochen. 

Den Brief habe sie nicht nur veröffentlicht, um der Bohlen-Ex die Freundschaft zu kündigen, sondern auch um ihr zuvor zu kommen. 

"Du bist ein hoffnungsloser Fall", ätzt Marion. 

Das aktuelle Video von Naddel sei einfach nur besorgniserregend. "Und fast habe ich nochmal Mitleid mit dir, so wie damals in der Lobby des Hotels", beendet sie ihren Brief.

Naddel hat sich zu den Worten ihrer ehemals guten Freundin bisher nicht geäußert. Stattdessen meldet sie sich auf ihrem neuen Facebook-Profil zu Wort: "Ich wünsche Euch allen einen schönen Abend und freue mich sehr, dass Ihr mich nun hier auf meinen neuen Accounts auf meinem Weg begleitet", schreibt die 55-Jährige.

Titelfoto: Fotomontage: Screenshot/Instagram, nadja_abd_el_farrag_ich_nadja

Mehr zum Thema Promis & Stars:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0