Nina Bott spricht über schweren Schicksalsschlag!

Hamburg – Dass das Leben auch viele Tiefen mit sich bringt, musste Ex-GZSZ-Star Nina Bott (42) schon am eigenen Leib erfahren.                          

Nina Bott hat ihre Eltern verloren.
Nina Bott hat ihre Eltern verloren.  © Henning Kaiser/dpa

Die Schauspielerin musste in ihrem Leben bereits zwei schwere Schicksalsschläge verkraften: Sie hat beide Elternteile verloren. 

Als Nina 27 Jahre alt war, verstarb ihre Mutter völlig unerwartet im Schlaf - mit grade mal 51 Jahren. Kurz darauf wurde bei ihrem Vater Lungenkrebs diagnostiziert. Sechs Jahre später erlag auch er seiner schweren Erkrankung. 

In ihrer Autobiografie "Ich bin eine Traumfrau – Oder wie heißt das, wenn man immer müde ist?" hat die ehemalige "Brisant"-Moderatorin nun ein trauriges Detail enthüllt: Sie hatte damals keine Gelegenheit, sich von ihrem Vater zu verabschieden. 

Als die Hamburgerin von dem schlechten gesundheitlichen Zustand ihres Vaters erfuhr, befand sie sich grade für Dreharbeiten auf Mallorca. Per Telefon teilten ihr die Ärzte mit, dass ihr Vater im Sterben liegt. 

"Ich schluckte. In diesem Moment realisierte ich, dass ich meinen Vater nicht noch einmal wiedersehen würde", offenbart die 42-Jährige in ihrem Buch. Ihr Vater habe ihr kurz vorher noch versichert, dass es ihm gut gehe. Heute weiß Nina: Er wollte sie nur schützen. 

Durch den Tod ihrer Eltern habe sie vor allem gelernt, wie kostbar das Leben ist und dass es jeden Moment zu genießen gilt.

Familie gibt Nina Bott viel Kraft

Viel Kraft gibt der vierfachen Mutter auch ihre Familie. Nach ihrer Schauspiel-Karriere als Soap-Star bei "Gute Zeiten, schlechte Zeiten" und "Alles was zählt" entpuppte sich Nina Bott als echte Vollblut-Mama. 

Die Moderatorin hat bereits drei Kinder: Lennox (17), Luna (4) und Lio (1). Im Juli verkündete sie die frohe Botschaft, dass sie ihr viertes Kind erwartet (TAG24 berichtete). 

Dazu betonte sie glücklich, dass die erneute Schwangerschaft auch für sie und ihren Partner Benjamin Baarz eine Überraschung gewesen sei.

Gemeinsam mit den (bald) vier Kindern lebt das Paar in Hamburg.

Titelfoto: Henning Kaiser/dpa

Mehr zum Thema Promis & Stars:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0