Kurz vor der Geburt: Diese Worte richtet GNTM-Neele an ihre Familie und Freunde

Hamburg - Ex-GNTM-Model Neele Bronst (24) ist auf der Zielgeraden! Die 24-Jährige ist im neunten Monat schwanger und steht kurz vor der Geburt ihres ersten Kindes.

Die schwangere Neele Bronst hat sich auf Instagram bei ihren Freunden und ihrer Familie für die Unterstützung bedankt.
Die schwangere Neele Bronst hat sich auf Instagram bei ihren Freunden und ihrer Familie für die Unterstützung bedankt.  © Instagram/neelejay

Die Schwangerschaft verlief für die Hamburgerin bisher jedoch alles andere als problemlos.

Nachdem Neele bereits vor einiger Zeit über eine gerissene Bauchdecke klagte (TAG24 berichtete), wurde kürzlich bekannt, dass sie auch noch an einem äußerst seltenen Überschuss an Fruchtwasser leidet.

Auch wegen dieser Probleme kann die 24-Jährige die nahende Geburt ihres Sohnes inzwischen kaum noch erwarten.

Auf wen sich das Model während ihrer komplizierten Schwangerschaft immer verlassen konnte, waren ihre Freunde und ihre Familie, wie sie jetzt auf Instagram verriet.

"Ich will mich einfach mal bedanken, bei all meinen Freunden und meiner Familie, die für mich da sind und in den letzten Wochen und Monaten immer für mich da waren", so die werdende Mutter in ihrer Story.

Diese Menschen hätten ihr Ratschläge gegeben, die sie nicht befolgt habe und deswegen sei sie "auf die Schnauze" gefallen. "Und trotzdem haben sie mir geholfen, wieder aufzustehen und wieder zu mir zu finden" ist die 24-Jährige dankbar.

Der Sohn von Neele Bronst werde "unglaublich viele Tanten haben"

Durch die Schwangerschaft hat Neele erkannt, was wahre Freunde sind und auf wen sie sich verlassen kann.
Durch die Schwangerschaft hat Neele erkannt, was wahre Freunde sind und auf wen sie sich verlassen kann.  © Instagram/neelejay

Dadurch hätte sie gemerkt, wer wirklich für sie da sei und was wahre Freunde seien. "Diese Familie ist unersetzlich", weiß die Hochschwangere.

"Das sind Leute, die, wenn sie wissen, dass es mir schlecht geht, vor meiner Haustür stehen und mir Eis vorbeibringen, auch wenn sie dafür hunderte Kilometer weit fahren müssen", beschreibt Neele die Unterstützung ihrer Liebsten.

Diejenigen aus ihrem Freundeskreis und ihrer Familie wüssten ganz genau, wer damit speziell gemeint sei, ist die 24-Jährige überzeugt.

"Das sage ich diesen Menschen natürlich auch persönlich, aber ich wollte das auch hier nochmal sagen", so die ehemalige "Germany's Next Topmodel"-Kandidatin.

Sie wisse, dass sich alle mit ihr gemeinsam auf das Kind freuen würden. "Der Kleine wird auf jeden Fall unglaublich viele Tanten haben", erzählt sie mit Blick auf ihre mitfiebernden Freundinnen lachend.

Die können es inzwischen bestimmt auch kaum noch erwarten, dass der Kleine endlich zur Welt kommt.

Titelfoto: Montage: Instagram/neelejay

Mehr zum Thema Promis & Stars:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0