Charlotte Weise hat dringenden Appell: "Überall lügende Menschen"

Hamburg/Spanien – Mit einem dringenden Appell hat sich Influencerin Charlotte Weise (28) an ihre Follower auf Instagram gewandt.

Charlotte Weise (28) meldet sich auf Instagram zu Wort.
Charlotte Weise (28) meldet sich auf Instagram zu Wort.  © Montage: Screenshot/Instagram/charlotte_weise

Auf dem Instagram-Kanal der 28-Jährigen geht es vor allem um die Themen Selbstliebe und positives Denken.

Die hübsche Blondine, die inzwischen mit ihrem Freund Felix Adergold (42) in Spanien lebt, geht dabei selbst mit gutem Beispiel voran. Sie tritt meist ganz natürlich auf, präsentiert sich ohne Schminke oder Beauty-Filter vor der Kamera, von Schönheitsoperationen ganz zu schweigen.

Weil sie aber weiß, dass das längst nicht bei allen Influencern der Fall ist und Beauty-Eingriffe auch in den Sozialen Netzwerken immer mehr an Bedeutung gewinnen, hat sie sich nun bei ihren Fans gemeldet - mit einer wichtigen Botschaft!

In einer Story betont Charlotte: "Viele Promis sagen, sie hätten nichts machen lassen und auch viele Influencer, aber heutzutage hat gefühlt jeder zweite was, Tendenz stark steigend."

Während ihres Studiums der Kosmetikwissenschaften sei sie regelmäßig geschockt gewesen, wer sich schon alles einem Eingriff unterzogen habe. "So viele, von denen man das nie gedacht hätte", erinnert sich die Auswanderin.

"Die Leute pimpen sich immer mehr"

Die 28-Jährige lebt inzwischen in Spanien.
Die 28-Jährige lebt inzwischen in Spanien.  © Screenshot/Instagram/charlotte_weise

Vor allem bedauere sie, dass Schönheits-OPs in Deutschland immer noch so ein großes Tabuthema sind: "Man pimpt sich immer mehr, und die Leute stehen nicht dazu", macht Charlotte klar.

Ein Zustand, den sie äußerst besorgniserregend findet: "Überall lügende Menschen, die jungen Mädels und Jungs vormachen, so könnte man aussehen ohne Eingriffe. Das verändert den Druck bei den Jugendlichen noch mehr."

Die Folge seien zum Beispiel Essstörungen.

Aus diesem Grund rät sie ihren Followern: "Glaubt nicht alles, was Euch gesagt wird, setzt Euch nicht unter Druck, so sein zu wollen, wie andere und steht doch einfach dazu. Es ist sympathisch, ehrlich zu sein."

Laut der 28-Jährigen zählt sowieso nur eins: "Jeder ist anders, und das ist gut so."

Titelfoto: Montage: Screenshot/Instagram/charlotte_weise

Mehr zum Thema Promis & Stars:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0