Nach "Einsatz in vier Wänden": Was macht eigentlich Tine Wittler?

Hamburg – Zehn Jahre flimmerte Tine Wittler (46) als Einrichtungs-Expertin bei "Einsatz in vier Wänden" über die TV-Bildschirme. Doch was macht die Moderatorin eigentlich heute?

Tine Wittler ist ein absolutes Multitalent.
Tine Wittler ist ein absolutes Multitalent.  © Rolf Vennenbernd/dpa

Von 2003 bis 2013 renovierte und dekorierte Tine Wittler in der RTL-Sendung die Wohnungen der Zuschauer, strich die Wände und ließ Wohnträume wahr werden. 

Doch geringe Einschaltquoten brachten das Aus der Sendung - kein Problem für die TV-Heimwerkerin, denn die quirlige Blondine hat noch einiges mehr auf dem Kasten. 

So schrieb die studierte Kultur- und Kommunikationswissenschaftlerin in den vergangenen Jahren insgesamt bereits elf Bücher, veröffentlichte dazu vier "Einsatz in vier Wänden"-Ratgeber und einen eigenen Film.

Auch, wenn Tine Wittler nun nicht mehr vor der Kamera steht, performt sie weiterhin vor einem Publikum - heute jedoch live. Als "Chansonette" tourt sie mit ihrem Programm "Lokalrunde – Tresenlieder schlückchenweise" durch Deutschland, bringt eine eigene CD heraus. 

Die Texte wurden dabei von Wittler selbst geschrieben und sind größtenteils durch Geschichten in ihrer Bar "Parallelwelt" entstanden, die sie viele Jahre lang ins Eimsbüttel betrieb.

Tine Wittler zieht aufs Land

Die 46-Jährige hat bereits mehrere Bücher veröffentlicht.
Die 46-Jährige hat bereits mehrere Bücher veröffentlicht.  © Marcus Brandt dpa/lno

Doch 2017 hat das Multitalent genug vom Großstadtleben und kehrt der Hansestadt, in der sie 25 Jahre lebte, den Rücken. Tine Wittler zieht ins Wendland (TAG24 berichtete) und eröffnet die Dorfkneipe "Wittlerins Wohnzimmer." 

Dort hätten die Leute "einfach Bock auf einen schönen Abend und suchen nicht das Haar in der Suppe, wie es manchmal beim Großstadtpublikum der Fall ist", verriet sie vergangenes Jahr im Interview mit dem Stern.

Weil ihr das noch lange nicht reicht, reist die Wirtin mit ihren Solo-Programmen "Lokalrunde" und "Die Prinzessin & der Horst" durch die deutschen Kulturzentren und steht weiterhin im Hamburger Theater am Biedermannplatz mit "Das weiße Rössl mit Schuss" auf der Bühne.

Wer nun glaubt, das Multitalent habe keine Zeit mehr für ein Privatleben, irrt sich, denn Tine Wittler ist bereits seit 2012 verheiratet. Langweilig wird es mit ihr aber auch in Zukunft ganz sicher nicht werden...

Mehr zum Thema Promis & Stars:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0