Handball-Star Mimi Kraus braucht hübsches Bild von seiner Frau, doch sie prankt ihn hart

Göppingen - Handball-Ikone Michael "Mimi" Kraus (37) sorgt mit einem witzigen Beziehungsthrowback für reichlich Lacher im Netz!

Handball-Star Mimi Kraus (37) war zuletzt für den Zweitligisten SG BBM Bietigheim aktiv. (Fotomontage)
Handball-Star Mimi Kraus (37) war zuletzt für den Zweitligisten SG BBM Bietigheim aktiv. (Fotomontage)  © Montage: Screenshot Instagram/mimikraus, Fabian Sommer/dpa

Der Weltmeister von 2007 postete in einem neuen Beitrag auf seiner Instagram-Seite für seine mehr als 227.000 Follower den Screenshot eines Whatsapp-Chatverlaufs mit seiner Ehefrau Isabel (30).

In diesem forderte der ehemalige Rückraum-Mitte-Spieler von FRISCH AUF! Göppingen seine Herzallerliebste dazu auf, ihm ein richtig schönes und aktuelles Bild von ihr zu schicken.

Zwei Minuten später hatte Mimi dann auch schon das Fotomaterial als Antwort auf seinem Display, doch dieses dürfte wohl lediglich die Bedingung "aktuell" erfüllt haben. Denn "Bella" (damals noch mit blonden Haaren) schickte ihm einen Selfie-Schnappschuss aus dem Auto, auf dem sie eine Schnute zieht und mit den Augen irgendwo in die Ferne schaut.

"Ein Einblick in unsere tägliche Kommunikation - ist zwar schon etwas her, aber diese Unterhaltung bringt mich jedes Mal zum Lachen. Dieser Humor - mitunter ein Grund weshalb man diese @isabel_kraus einfach lieben muss!😂😂😂🦄", schrieb Mimi unter seinen Beitrag.

Damit war er bei Weitem nicht allein!

Isabel Kraus erlebt schwere Zeit in Schwangerschaft mit viertem Kind

Isabel Kraus (30) schickte ihrem Mann wie gewünscht ein Bild von sich und brachte ihn damit aus der Fassung.
Isabel Kraus (30) schickte ihrem Mann wie gewünscht ein Bild von sich und brachte ihn damit aus der Fassung.  © Screenshot Instagram/mimikraus

"Hahaaa könnten wir sein 😂😍", "Ganz genau mein Humor😍😂😂😂 Dafür feier ich euch so. Erkenne uns hier total 😜" und "Wir sind genauso crazy, zum Glück 😂" ist unter anderem in den zahlreichen Kommentaren unter dem Post zu lesen, als User in dem Prank ihre eigenen Beziehungen erkennen.

Dieser witzige Post samt den hervorgerufenen Reaktionen dürfte gerade Balsam für die Seelen der Krauses sein. Denn Bella und Mimi erwarten ihr mittlerweile viertes Kind und bei der 30-Jährigen, die sich inzwischen in der 37. Schwangerschaftswoche befindet, lief es in der jüngsten Zeit alles andere als rund.

Ein Mix aus "Ängsten, Verzweiflung, Sorgen, Erleichterung und Ungewissheit" plagten Isabel, wie sie vor einer Woche in einem Beitrag auf ihrer eigenen Seite mitteilte.

Doch Mimi konnte in einer Story zumindest etwas Entwarnung geben: "Es war eine turbulente Zeit über Weihnachten, aber es geht uns dem Umständen entsprechend gut."

Titelfoto: Montage: Screenshot Instagram/mimikraus, Fabian Sommer/dpa

Mehr zum Thema Promis & Stars:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0