Pornostar Hanna Secret hat dringende Bitte an alle Männer

Hamburg – Hanna Secret (26) ist Pornodarstellerin, Camgirl und seit Neuestem auch Autorin - doch das ist noch nicht alles.

Hanna Secret (26) sorgt auf ihrem Kanal für Aufklärung.
Hanna Secret (26) sorgt auf ihrem Kanal für Aufklärung.  © Screenshot/YouTube/Hanna Secret

Auf YouTube nutzt sie ihre Reichweite, um Sextipps zu geben oder auf wichtige Themen aufmerksam zu machen - so wie jetzt!

Das Osterfest hat sich die Hamburgerin zum Anlass genommen, um einen Clip zu teilen, mit dem die Zuschauer so wohl erst mal nicht gerechnet hätten. "Eier (unter) suchen", lautet der Titel von ihrem neuesten Video. Dahinter verbirgt sich ein ernstes Thema: Hodenkrebs.

Denn laut der gelernten Krankenschwester gebe es immer noch viele Männer, die nicht darüber aufgeklärt seien, dass man Hodenkrebs leicht diagnostizieren und sehr gut im Frühstadium behandeln könne, sodass die Heilungschancen viel besser sind als bei einer späten Diagnose.

Yeliz Koc: Gerichts-Stress mit Ex Yeliz: Jimi Blue kommt nicht alleine zum Prozess
Yeliz Koc Gerichts-Stress mit Ex Yeliz: Jimi Blue kommt nicht alleine zum Prozess

Dabei sind nicht nur alte Menschen betroffen, im Gegenteil! "Das Krasse ist, dass bei dieser Krebsart schon sehr viele junge Männer betroffen sind. Krebs ist nichts für alte Menschen, gerade bei Hodenkrebs liegt das Alter zwischen 25 und 40 Jahren", macht Hanna deutlich.

Bei einer frühzeitigen Behandlung seien die Nebenwirkungen jedoch relativ gering. Unfruchtbarkeit könne reduziert oder sogar ganz ausgeschlossen werden. Auch Impotenz werde vorgebeugt.

Hanna Secret klärt über Hodenkrebs auf

Wie erkennt man(n) Hodenkrebs?

Doch woran könnt Ihr nun erkennen, ob Ihr betroffen seid? Hodenkrebs macht sich meist mit folgenden Symptomen bemerkbar, wie die 26-Jährige aufzählt: "Geschwollene Hoden (meistens ist der eine größer als der andere), Knötchen oder Verhärtungen, die teilweise auch mit Schmerzen verbunden sind."

Es kann aber auch sein, dass Betroffene gar keine Beschwerden haben. Darum ist der regelmäßige Gang zum Urologen umso wichtiger.

Hanna appelliert: "95 Prozent aller Hodenkrebs-Fälle, die früh diagnostiziert werden, können geheilt werden ohne irgendwelche Einschränkungen."

Titelfoto: Fotomontage: Screenshot/Instagram/hannasecret, Screenshot/YouTube/Hanna Secret

Mehr zum Thema Hanna Secret: