Heidi Klum: Diese wichtige Botschaft gibt sie Tochter Leni mit auf den Weg

Los Angeles - Heidi Klum (48) ist ganz begeistert davon, dass Tochter Leni (17) in ihre Fußstapfen tritt und ebenfalls als Model durchstarten will. Damit der Karrieresprung gelingt, hilft die GNTM-Jurorin höchstpersönlich nach und steht ihr mit Rat und Tat zur Seite.

Heidi Klum (48) startete ihre Model-Karriere im Alter von 19.
Heidi Klum (48) startete ihre Model-Karriere im Alter von 19.  © Richard Shotwell/Invision/AP/dpa

Leni Klum kommt ganz nach ihrer Mutter - nicht nur, was das Äußere anbelangt, sondern auch in beruflicher Hinsicht.

Ende 2020 zeigte sich der Teenager zusammen mit Mama Heidi auf dem Cover der Vogue erstmals der breiten Öffentlichkeit.

Spätestens da war klar, dass die gebürtige Deutsche ihre Model-Gene an ihre älteste Tochter weitergegeben hat.

Kleiderauswahl wird zum Krampf: So erschien Sarah Engels auf dem Deutschen Fernsehpreis
Sarah Engels Kleiderauswahl wird zum Krampf: So erschien Sarah Engels auf dem Deutschen Fernsehpreis

Daraufhin folgte ein Solo-Shooting mit Glamour Deutschland und ein Auftritt auf dem Laufsteg der Berliner Fashion Week.

Lenis Karriere geht steil bergauf - Das weiß auch Heidi.

Im Gespräch mit People kann die 49-Jährige gar nicht aufhören, von dem Talent ihres Sprösslings zu schwärmen: "Sie macht die Dinge, von denen ich immer geträumt habe".

Leni Klum auf dem Cover der deutschen "Glamour"

Heidi Klum hat für Tochter Leni zukünftige Aufträge eingefädelt

Angst davor, Leni wird ewig im Schatten ihrer erfolgreichen Mutter stehen, hat Heidi nicht.

"Ich habe zu ihr gesagt: 'Am Ende des Tages musst du mit dir selbst zufrieden sein'", so Klum, "Und mach nichts, was du nicht machen willst. Es ist okay, nein zu sagen."

Bisher hat die 17-Jährige großen Spaß an ihren Jobs, was auch daran liegt, dass Mama Heidi sie früh genug an ihrem Model-Alltag teilnehmen lassen hat: "Sie hat keine Angst vor Kameras, weil sie immer zu meinen Sets und meinen Shows gekommen ist".

Dafür, dass die Zukunft von Leni mehr als rosig aussieht, sorgt die GNTM-Jurorin höchstpersönlich: "Ich habe ihr mit Deals geholfen und sie hat so viele Dinge in der Pipeline", so Klum.

"Sie ist clever und ich werde ihr immer zur Seite stehen."

Titelfoto: Richard Shotwell/Invision/AP/dpa

Mehr zum Thema Heidi Klum: