Pralle Aussichten: Wer stiehlt denn hier dem Sonnenaufgang die Show?

Los Angeles/Mykonos - Ja, der Dreh zur 17. Staffel von "Germany's Next Topmodel" kann ganz schön anstrengend sein. Da gönnt sich Heidi Klum (48) doch mal in den frühen Morgenstunden ein paar Minuten, um den malerischen Sonnenaufgang über der griechischen Insel Mykonos zu genießen.

Heidi Klum (48) beim Dreh der aktuellen Staffel von GNTM in Griechenland - mal ausnahmsweise mit Klamotten.
Heidi Klum (48) beim Dreh der aktuellen Staffel von GNTM in Griechenland - mal ausnahmsweise mit Klamotten.  © Eurokinissi/ZUMA Press Wire/dpa

Und dabei hat die Modelmama - wie so oft - ihren BH vergessen.

Bei ungefähr 18 Grad Außentemperatur und nur mit einem Handtuch bekleidet verdeckt Heidi ihre beiden Brüste "Hans" und "Franz" lediglich mit ihren Ellenbogen und hält sich die Hände vors Gesicht.

"Sonnenaufgang über Mykonos. Es ist so schön" lautet die Bildunterschrift, die mit unzähligen Herz-Emojis versehen ist.

Sarah Engels will Töchterchen Solea stillen, doch vor einer Sache ekelt sie sich wirklich
Sarah Engels Sarah Engels will Töchterchen Solea stillen, doch vor einer Sache ekelt sie sich wirklich

Dass die 48-Jährige gerade eine gute Zeit in Griechenland verbringt, liegt sicherlich nicht nur an den Dreharbeiten für die Modeshow. Denn mit von der Partie ist auch Ehemann und "Tokio Hotel"-Gitarrist Tom Kaulitz (32).

Mit ihm zeigte sich die Blondine bereits am Sonntag schwer verliebt auf Instagram. Auf zwei Schnappschüssen posiert das Paar lachend vor einem für Griechenland typischen weiß-blauen Haus. "I❤️U", schrieb Heidi dazu.

Heidi Klum auf Instagram

Wer die diesjährige Siegerin von "Germany's Next Topmodel" wird, werden die Fans erst im Frühjahr 2022 erfahren. Denn dann laufen die Folgen der neuen Staffel im TV. Bis dahin bekommen die Fans aber vielleicht hin und wieder ein paar Kostproben von der GTNM-Chefin auf Instagram serviert.

Titelfoto: Screenshot/Instagram/heidiklum

Mehr zum Thema Heidi Klum: