Von den Toten auferstanden? Heidi Klum teasert ihr neues Halloween-Kostüm an!

Los Angeles (Kalifornien/USA) - Es ist wieder so weit: Heidi Klum (48) ist in Gruselstimmung und heizt ihren Fans auf Instagram ordentlich auf das bevorstehende Horror-Fest ein!

Heidi Klum (48) ist schon ganz aufgeregt. Ihr herzallerliebstes Halloween steht vor der Tür!
Heidi Klum (48) ist schon ganz aufgeregt. Ihr herzallerliebstes Halloween steht vor der Tür!  © Jordan Strauss/Invision/AP/dpa (Archivbild)

Die "Germany's Next Topmodel"-Chefin ist schon ganz aufgeregt, auch in diesem Jahr ihre Liste an ausgefallenen und ikonischen Halloween-Kostümen endlich zu erweitern.

Um auch unter ihren Fans für die richtige Atmosphäre zu sorgen und sie zudem ein wenig rätseln zu lassen, meldete sie sich nun auf der Social-Media-Plattform mit zwei schaurigen Videos zu Wort.

"Könnt Ihr erraten, was #HeidiHalloween2021 sein wird?", betitelte sie einen der Clips, worin sie mit Falten verziertem Gesicht und wirrem Haar wild vor sich hin zuckt. Ihr Mund ist dabei zu einem Schrei verzerrt, ihre Zunge weit herausgestreckt.

Daniela Katzenberger: Daniela Katzenberger treibt Lucas Cordalis in den Wahnsinn: "Ich verkrafte das nicht"
Daniela Katzenberger Daniela Katzenberger treibt Lucas Cordalis in den Wahnsinn: "Ich verkrafte das nicht"

Im Hintergrund spielt dramatische Musik, ein Gewitter verleiht der Szene einen zusätzlich gruseligen Touch.

Doch damit nicht genug: Zudem ertönt markerschütterndes Geschrei und lässt nur vermuten, womit es Heidis Fans in diesem Jahr zu tun bekommen.

Auf Instagram bereitete Heidi Klum ihren Fans einen kleinen Vorgeschmack auf Halloween 2021

Bereits in den vergangenen Jahren entzückte sie mit den ausgefallensten Kostümen

Jedes Jahr aufs neue wirft sich das Model ins Zeug, um ihre Fans in den verrücktesten Kostümen zu überraschen.
Jedes Jahr aufs neue wirft sich das Model ins Zeug, um ihre Fans in den verrücktesten Kostümen zu überraschen.  © Charles Sykes/Invision/dpa (Archivbild)

In einem zweiten Clip gab sie zudem weitere Hinweise auf ihr Kostüm.

Auch darin spielt dramatische Musik im Hintergrund, während sich eine schmutzige Hand bei Nacht aus der Erde heraus dem Boden entgegenstreckt.

"Sieben Tage und sechs Fuß (etwa 1,8 Meter) unter der Erde", beschrieb sie diesen zweiten Beitrag.

Danni Büchner: Danni Büchner unter Schock: Ihr Arzt äußert Krebsverdacht
Danni Büchner Danni Büchner unter Schock: Ihr Arzt äußert Krebsverdacht

Es scheint, als würde Heidi in diesem Jahr von den Toten auferstehen. Und das, obwohl auch 2021 ihre beliebte Gruselparty zum zweiten Mal in Folge aufgrund der Corona-Pandemie ins Wasser fallen muss.

Ein trauriger Tiefschlag – für das Model jedoch kein Grund das Handtuch zu werfen.

Während sie auf ihren Feiern bereits als Fiona von "Shrek", als Werwolf aus Michael Jacksons "Thriller" und als schauriges Alien-Monster auftrat, inszenierte sie im vergangenen Jahr gemeinsam mit ihrer Familie einen selbstgedrehten Horrorfilm und wurde dafür zur lebendigen Leinwand.

Eins ist also klar: Corona hin oder her – Die 48-Jährige wird keine Kosten und Mühen scheuen, um ihren Fans auch 2021 einen ordentlichen Schrecken einzuladen!

Titelfoto: Bildmontage: Charles Sykes/Invision/dpa (Archivbild) & Jordan Strauss/Invision/AP/dpa (Archivbild)

Mehr zum Thema Heidi Klum: