Wer zeigt denn hier sein Bomben-Dekolleté?

Los Angeles - Mit 48 kann man nicht mehr zeigen, was man hat? Zumindest gilt das nicht für Heidi Klum, denn die "Germany's Next Topmodel"-Jurorin hat mal wieder bewiesen, wie sexy sie ist.

Heidi Klum (48) präsentiert sich nicht immer nur freizügig.
Heidi Klum (48) präsentiert sich nicht immer nur freizügig.  © Kay Nietfeld/dpa

Offenbar kann die 48-Jährige ihren Körper trotz ihres Alters immer noch recht gut leiden. Vernarrt scheint Heidi vor allem in ihre Brüste zu sein, die sie oft und gern auf Instagram in Szene setzt.

Bereits im April räkelte sich die Blondine oben ohne im Pool in Los Angeles und sorgte bei dem einen oder anderen Fan für Schnappatmung.

Nun legt die Frau von "Tokio Hotel"-Gitarrist Tom Kaulitz (31) erneut nach. In einer Fotoserie auf Instagram präsentiert sie sich in einem hauchdünnen weißen Kleidchen und lenkt die Aufmerksamkeit vor allem auf "Hans" und "Franz".

"Die Toten Hosen"-Frontmann Campino äußert sich zu Megxit: "Hat diese Institution nicht verdient"
Promis & Stars "Die Toten Hosen"-Frontmann Campino äußert sich zu Megxit: "Hat diese Institution nicht verdient"

"Danke Gott, dass schon Freitag ist und die Sonne scheint", freut sich die Modelmama.

Ihre Lust auf den Sommer ist auf den Selfies sichtlich zu spüren.

Heidi Klum setzt ihre Brüste gekonnt auf Instagram in Szene

Nicht nur die Fans werden bei diesem netten Anblick wohl leicht erröten. Auch Tom Kaulitz' Herz schlägt sicherlich ein bisschen schneller, wenn er seine Heidi so sieht.

Titelfoto: Kay Nietfeld/dpa/Screenshot/Instagram/heidiklum

Mehr zum Thema Heidi Klum: