Unten ohne! Helene, warum hast du denn hier schon wieder keine Hose an?

Netz - Diese Frau weiß, wie sie Deutschland verführen kann. Auf einem neuen Foto zeigt sich die Schlager-Pop-Sängerin wieder sehr sexy. Und auf eine Hose verzichtet sie gleich mal ganz.

Helene fischer verführt ihre 500.000 Follower wieder bei Instagram.
Helene fischer verführt ihre 500.000 Follower wieder bei Instagram.  © instagram/helene.fischer

Schwarz-Weiß sind ihre Farben. Bei Instagram verführt Helene Fischer gerade so wieder ihre Fans. Auf dem Foto trägt die Sängerin nur einen Blazer. Und, darauf weist sie extra hin: "doch doch, ich habe etwas drunter."

Zu dem Foto schreibt Helene: "Eines meiner Lieblingsfotos von @kristianschuller. Glaubt doch kein Mensch, dass dieses Foto in einem Zelt am Strand entstanden ist. you can’t use up creativity, the more you use, the more you have."

Der Fotograf ist bereits bekannt aus Germanys Next Topmodel (GNTM). Doch statt junger Hüpfer von Heidi Klum hat sich der Künstler nun Helene geschnappt. In dem Blazer zeigt sie mutig ihr Dekolleté. Noch interessanter ist es weiter unten. Denn Helene verzichtet bewusst auf auf eine Hose. Doch es ist dunkel zu erkennen, einen Slip hat Helene an.

Trotzdem sind die Fans beeindruckt: "Girl du machst mich atemlos!" schreibt einer bei Instagram. Ein anderer wird bei dem Anblick neidisch auf Florian Silbereisen: "Verdammte Axt hat der Flo ein Glück."

Neben solch schöner Fotos ist es gerade etwas ruhig um Helene Fischer. Öffentliche Auftritte auf der Bühne oder im Fernsehen gibt es gerade nicht.

Helene Fischer kann auch politisch werden

Florian geht seiner Helene gern mal zur Hand. Hier
Florian geht seiner Helene gern mal zur Hand. Hier  © Imago

Zuletzt wurde die Musikerin politisch. Sie äußerte sich zu den Vorfällen in Chemnitz Anfang September.

"Wir können und dürfen nicht ausblenden, was zur Zeit in unserem Land passiert, doch wir können zum Glück auch sehen wie groß der Zusammenhalt gleichzeitig ist - das sollte uns stolz machen", schrieb Fischer Stunden vor ihrem Konzert am Dienstagabend in Berlin auf Instagram und Facebook.

"Musik als Zeichen der Verbundenheit und immer ist es Liebe, die gewinnt." Dazu ergänzte sie die Hashtags #wirbrechendasschweigen #wirsindmehr #schreiteslaut #liebe #peace.

Helene fiebert ihrem Tour-Start entgegen: "Bin endlich wieder in meinem Element!"
Helene Fischer Helene fiebert ihrem Tour-Start entgegen: "Bin endlich wieder in meinem Element!"

Die "Atemlos"-Sängerin äußert sich eher selten zu politischen und gesellschaftlichen Themen.

Im Rahmen des "#wirsindmehr"-Konzerts gegen Rechts am Montag in Chemnitz hatte etwa der Songwriter Bosse (38) gefordert, dass sich mehr erfolgreiche Musiker zu Wort melden sollten.

Mehr zum Thema Helene Fischer: