"Helene Fischer Show" fällt schon wieder aus!

Berlin - Fans von Helene Fischer (37) müssen dieses Weihnachten erneut auf ein beliebtes Ritual verzichten: Die "Helene Fischer Show" fällt auch im Jahr 2021 wegen Corona aus. Für alle Fans der Sängerin gibt es allerdings eine Art Trostpflaster.

Helene Fischer (37) singt ihren neuen Titel "Vamos a Marte" zusammen mit Luis Fonsi (43).
Helene Fischer (37) singt ihren neuen Titel "Vamos a Marte" zusammen mit Luis Fonsi (43).  © dpa/Rolf Vennenbernd

Vor wenigen Tagen hatte Fischer ihr neues Album angekündigt. Dazu soll es ein exklusives Format im ZDF geben, wie der Sender am gestrigen Sonntag mitteilte: einen Musikfilm am 16. Oktober.

Das Album "Rausch" wird einen Tag zuvor erscheinen, teilte die Sängerin auf Instagram mit.

Bereits Anfang August hatte sie ihre neue Single "Vamos a Marte" vorgestellt, die sie zusammen mit Weltstar Luis Fonsi (43, "Despacito") singt.

Greta Thunberg: Greta Thunberg klagt Deutschland an: "Einer der größten Klima-Bösewichte"
Greta Thunberg Greta Thunberg klagt Deutschland an: "Einer der größten Klima-Bösewichte"

Doch mit der großen Weihnachts-Show wird es auch in diesem Jahr nichts. "Aufgrund der nach wie vor geltenden Beschränkungen für solch große Publikumsveranstaltungen haben wir uns, gemeinsam mit Helene Fischer, schweren Herzens dazu entschlossen, auch in diesem Jahr auf die 'Helene Fischer Show' zu verzichten", teilte der Sender mit.

Die Show wird seit 2011 jährlich am ersten Weihnachtsfeiertag ausgestrahlt. Schon im vergangenen Jahr musste sie wegen der Corona-Pandemie abgesagt werden, stattdessen wurde ein Zusammenschnitt gezeigt.

Titelfoto: dpa/Rolf Vennenbernd

Mehr zum Thema Helene Fischer: