Ellen Page outet sich als Transgender: So nennt sich "Juno"-Star jetzt

Kanada - Auf Instagram gab Ellen Page (33) die Neuigkeit bekannt und verriet, wie ihr neuer Name lautet.

Ellen Page (33) nennt sich ab sofort "Elliot".
Ellen Page (33) nennt sich ab sofort "Elliot".  © instagram.com/elliotpage/

In einem ausführlichen Statement auf Instagram gab der "Juno"-Star bekannt, dass er ab sofort als Mann unter dem Namen "Elliot" leben wird.

Darin heißt es: "Hallo Freunde, ich möchte mit Ihnen teilen, dass ich trans bin, meine Pronomen sind er / sie und mein Name ist Elliot."

Page verwendet sowohl er / sie als auch sie / sie Pronomen und beschreibt sich selbst als transgender und nicht-binär, was bedeutet, dass die Geschlechtsidentität weder Mann noch Frau ist.

Er sei sehr glücklich darüber, endlich mit der Sprache rausrücken zu können und über den Zuspruch, den er für sein Outing bisher erhalten habe: "Ich kann nicht ausdrücken, wie bemerkenswert es ist, endlich die Person genug zu lieben, die ich bin, um ich selbst sein zu können."

Mut habe ihm vor allem die Arbeit und das Engagement der Trans-Community gegeben, die stets darum bemüht ist, sich für Aufklärung und Akzeptanz einzusetzen. Er selbst wolle sich ebenfalls auch in Zukunft um eine "liebevollere und gleichberechtigte Gesellschaft bemühen".

Bekannt geworden ist Page durch seine Rolle in "Juno", für die er auch für den Oscar nominiert war.
Bekannt geworden ist Page durch seine Rolle in "Juno", für die er auch für den Oscar nominiert war.  © Richard Shotwell/Invision/AP/dpa

Dennoch fürchte sich der 33-Jährige vor den Reaktionen, die jetzt auf ihn einprasseln werden und ist sich bewusst, dass nicht alle positiv ausfallen: "Ich habe Angst vor Zudringlichkeit, Hass, den 'Witzen' und Gewalt."

Zumindest auf Instagram sind die Reaktionen auf die Nachricht des Schauspiel-Stars einstimmig positiv.

Nicht nur Fans senden Elliot Herz-Emojis und Zuspruch. Auch andere Prominente feiern Page für seinen Mut.

Pop-Star Miley Cyrus schreibt: "Elliot rules!" ("Elliot ist der Größte!"). Schauspiel-Kollegin Anna Paquin sendet ihm "Liebe und Unterstützung".

Page's Ehefrau Emma Portner (26) bekundet nicht nur ihre Liebe, sondern teilt das Statement ihres Partners ebenfalls auf ihren sozialen Netzwerken.

Titelfoto: Richard Shotwell/Invision/AP/dpa

Mehr zum Thema Promis & Stars:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0