"In Liebe an Mirco Nontschew": RTL ehrt verstorbenen Comedian mit Sondersendung

Köln - Völlig überraschend wurde am gestrigen Samstag die traurige Nachricht über den Tod von Comedian Mirco Nontschew bekannt, der mit nur 52 Jahren viel zu früh aus dem Leben schied. Zu seinen Ehren sendet RTL am heutigen Sonntag eine Sondersendung.

Kult-Komiker Mirco Nontschew (†52) verstarb kürzlich völlig überraschend. Zu seinen Ehren sendet RTL eine Sondersendung.
Kult-Komiker Mirco Nontschew (†52) verstarb kürzlich völlig überraschend. Zu seinen Ehren sendet RTL eine Sondersendung.  © picture alliance / dpa

"Zum Gedenken" an den verstorbenen Entertainer sendet RTL um 0 Uhr nach "Menschen, Bilder, Emotionen" eine 40-minütige Sondersendung im TV, wie der Sender am Samstagabend bekannt gab.

Die Spezialsendung "In Liebe an Mirco Nontschew" zeigt die besten Szenen aus "RTL Samstag Nacht", "um an den einmaligen Comedian zu erinnern", wie es hieß.

Bis zum frühen Morgen werden anschließend mehrere "Best of RTL Samstag Nacht"-Folgen wiederholt.

GZSZ: GZSZ-Liebling kehrt zurück und bestätigt Dreh-Termin für Comeback
Gute Zeiten, schlechte Zeiten GZSZ-Liebling kehrt zurück und bestätigt Dreh-Termin für Comeback

Nontschew hatte zuletzt bei den Dreharbeiten zur dritten Staffel der Comedy-Serie "LOL: Last One Laughing" vor der Kamera gestanden.

Zuvor war er unter anderem in Kinofilmen wie "7 Zwerge – Männer allein im Wald" oder "Otto's Eleven" aufgetreten.

Die Nachricht über seinen Tod schockierte Freunde und Fans gleichermaßen. Der Komiker hinterlässt zwei Kinder.

Titelfoto: picture alliance / dpa

Mehr zum Thema Promis & Stars: