Das sind die ersten Details zur neuen Show von Jan Böhmermann

Köln - Endlich gibt es Informationen! ZDF-Programmdirektor Norbert Himmler hat erste Details zu Jan Böhmermanns (39) neuer Show bekannt gegeben. Zu viel darf er allerdings nicht verraten. 

Im November startet Jan Böhmermanns (39) neue Show im ZDF.
Im November startet Jan Böhmermanns (39) neue Show im ZDF.  © Christophe Gateau/dpa

Nicht mehr lange, und die neue Show von Satiriker, Journalist und Moderator Jan Böhmermann geht an den Start. Erste Überraschung: Die neue ZDF-Sendung des 39-Jährigen wird offenbar nicht mehr wie bisher von der bildundtonfabrik produziert. 

Böhmermanns Büro sagte dazu nach Angaben von DWDL.de im Juni 2020, "dass Böhmermann und das 'Neo-Magazin-Team' auch in Zukunft inhaltlich, redaktionell und unternehmerisch unabhängig bleiben und ihre Fernsehproduktionen in eigener Verantwortung organisieren wollen".

Verantwortlich für die entsprechende Produktion der neuen Show ist von nun an offenbar die Ufe (Kürzel für "Unterhaltungsfernsehen Ehrenfeld") - die gemeinsame Firma von Gruppe 5 und Böhmermann. 

Das schönste Geschenk zum Vatertag: Cathy Lugner lässt die Hüllen fallen
Promis & Stars Das schönste Geschenk zum Vatertag: Cathy Lugner lässt die Hüllen fallen

Weniger überraschend ist hingegen der Name.

"ZDF Magazin Royale" lautet dieser und klingt ganz ähnlich wie seine Vorgänger bei ZDFneo.

"ZDF Magazin Royale": Show startet mit neuer Kulisse im November

Die Show soll nach DWDL-Informationen in neuer Kulisse erstrahlen. Gedreht wird aber wie bisher im Studio in Köln-Ehrenfeld.

Inhalte zur Sendung wurden wohl auf ausdrücklichen Wunsch von Böhmermann selbst vorab noch nicht bekannt gegeben. 

Nur einen kleinen Hinweis gab Himmler im Interview: "Was Böhmermann letztes Jahr zum Thema 'Hohenzollern' oder 'Coinmaster' gemacht habe, werde ein wichtiger Bestandteil der neuen Sendung sein."

Start des neuen "ZDF Magazin Royale" sei im November.

Titelfoto: Christophe Gateau/dpa

Mehr zum Thema Jan Böhmermann: