Jan Böhmermann postet altes Foto: Follower wittern Laschet-Verschwörung

Köln – Armin Laschet (59) ist am Samstag zum neuen CDU-Parteivorsitzenden gewählt worden. Zu diesem Anlass hat es sich Satiriker Jan Böhmermann (39) nicht nehmen lassen, dem Politiker auf seine ganz eigene Art zu "gratulieren".

Jan Böhmermann (39) hat mit einem lustigen Foto auf die Wahl von Armin Laschet (59) zum neuen CDU-Chef reagiert. (Archivfoto)
Jan Böhmermann (39) hat mit einem lustigen Foto auf die Wahl von Armin Laschet (59) zum neuen CDU-Chef reagiert. (Archivfoto)  © Matthias Balk/dpa

Wer kann schon behaupten, ein gemeinsames Foto von sich mit dem möglicherweise baldigen Bundeskanzler zu besitzen? Richtig geraten, Jan Böhmermann kann das.

Der "ZDF Magazin Royale"-Moderator ist geradezu berüchtigt dafür, unter anderem Politiker schonungslos auf die Schippe zu nehmen. Und nicht nur in seiner Show hat der Satiriker daran einen Heidenspaß, wie er einmal mehr unter Beweis gestellt hat.

So postete Böhmermann nach dem Laschet-Wahlerfolg gegen Amtskonkurrenten Friedrich Merz (65) einen alten Schnappschuss auf seinen Social-Media-Kanälen.

Darauf posiert der damals noch nicht ergraute Show-Master mit Grimasse neben dem ebenfalls noch wesentlich jünger wirkenden Laschet. Dieser grinst mit halb amüsiertem, halb leidendem Gesichtsausdruck in die Kamera.

Wann genau das Foto entstanden ist, verrät Böhmermann nicht. Offenbar trafen der Satiriker und der Politiker bei einer Veranstaltung des WDR vor mehreren Jahren aufeinander.

Instagram-User spekuliert über Laschet-Wahl: "Welche Rolle hatte der Herr Böhmermann?"

Armin Laschet (59) freut sich nach seiner Wahl zum neuen CDU-Parteivorsitzenden.
Armin Laschet (59) freut sich nach seiner Wahl zum neuen CDU-Parteivorsitzenden.  © Michael Kappeler/dpa

"Dieser Post ist mehrere Jahre in meinem Barrique-Entwürfe-Ordner zu voller Blüte gereift", kommentiert der Moderator das Selbstportrait bei Twitter. Auf Instagram schreibt er zu demselben Foto bloß "memories".

Bei Böhmermanns Followern sorgt die Aufnahme für reichlich Amüsement, wie ein Blick in die Kommentarspalte zeigt.

"Geil. Ein Komiker und Hofnarr. Und Jan Böhmermann", schreibt ein User in bester Satiriker-Manier und erhält dafür nach kurzer Zeit über Hundert Likes.

Ein anderer wittert gar eine Verschwörung: "So schnell dem Wahlsieger mit Foto gratuliert... Die Frage stellt sich: Welche Rolle hatte der Herr Böhmermann?"

Dabei hatte der 39-Jährige vor Kurzem noch in seiner Show Laschet-Konkurrent Norbert Röttgen (55) mit einem eigens gedichteten Song zur Kanzlerschaft verhelfen wollen, wie sich auch eine Instagram-Nutzerin erinnert ("Warum nicht Norbert Röttgen?").

Ein wieder anderer User sieht Böhmermann in Zukunft gar selbst in die Fußstapfen von Angela Merkel (66) treten: "Der nächste und übernächste Bundeskanzler auf einem Bild?! WTF". Dabei bleibt aber erst einmal abzuwarten, ob Laschet nach der Bundestagswahl im September dieses Jahres wirklich zum Merkel-Nachfolger wird.

Titelfoto: Montage: Michael Kappeler/dpa, Matthias Balk/dpa

Mehr zum Thema Jan Böhmermann:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0