Jan Fedder (†64): Polizei schnappt Männer mit seinen Gitarren!

Hamburg – Wieder Trubel um Jan Fedder (†64): Erst vor wenigen Tagen wurde die Grabstätte des verstorbenen Schauspielers auf dem Ohlsdorfer Friedhof von Unbekannten beschädigt - nun gibt es erneut Ärger!

Jan Fedder starb im Alter von 64 Jahren in Hamburg.
Jan Fedder starb im Alter von 64 Jahren in Hamburg.  © Fabian Bimmer/dpa

So hat die Polizei am Freitagmorgen auf der Hamburger Reeperbahn zwei 26 und 33 Jahre alte Männer geschnappt, die offensichtlich die Gitarren von Jan Fedder bei sich trugen.

Der Vorfall ereignete sich gegen 6.10 Uhr in der Simon-von-Utrecht-Straße. Wie die "Bild-Zeitung" berichtete, entdeckten die Beamten bei der Kontrolle der Männer mehrere Widmungen auf den Instrumenten, darunter auch von Scooter-Frontmann H.P. Baxxter und Musiker Uli Salm.

Nach weiteren Recherchen und Rücksprache mit Witwe Marion Fedder (59) stand fest: Die Gitarren gehörten tatsächlich in den Besitz des verstorbenen Schauspielers. 

Heidi Klum: Leni Klum spendet 50.000 Dollar für den guten Zweck und erntet Kritik
Heidi Klum Leni Klum spendet 50.000 Dollar für den guten Zweck und erntet Kritik

An der Tür von Jan Fedders alter Wohnung auf St. Pauli wurden zwar Aufbruchspuren gefunden, Hinweise auf einen kürzlichen Einbruch gab es jedoch nicht. Wie die polizeibekannten Männer an die Gitarren gelangten, ist bislang unklar. 

Die mutmaßlichen Diebe wurden vorläufig festgenommen, konnten die Polizeiwache jedoch wenig später wieder verlassen. Gegen sie wird nun wegen Diebstahl oder Unterschlagung ermittelt. 

Unbekannte beschädigen Grabstätte

Das Grab des verstorbenen Schauspielers ist mit Flatterband abgesperrt.
Das Grab des verstorbenen Schauspielers ist mit Flatterband abgesperrt.  © Daniel Reinhardt/dpa

Jan Fedder war als Polizist Dirk Matthies fast drei Jahrzehnte lang das Gesicht der ARD-Vorabendserie "Großstadtrevier". Er war am 30. Dezember nach langer Krankheit allein in seiner Wohnung auf St. Pauli gestorben.

Die Trauerfeier fand am 14. Januar unter großer öffentlicher Anteilnahme im Hamburger Michel statt. An diesem Tag wäre er 65 Jahre alt geworden.

Anfang des Jahres ist der TV-Star auf dem Ohlsdorfer Friedhof beigesetzt worden - seine letzte Ruhe wird seitdem regelmäßig gestört. 

Carmen Geiss: Carmen Geiss: Liebeserklärung an Tochter Shania, doch es gibt ein trauriges Detail
Carmen Geiss Carmen Geiss: Liebeserklärung an Tochter Shania, doch es gibt ein trauriges Detail

Zuletzt haben Unbekannte den Torbogen vor der Grabstätte verbogen und die abgeschlossene Eingangspforte demoliert. 

Titelfoto: Fabian Bimmer/dpa

Mehr zum Thema Promis & Stars: