Jana Ina Zarrella will Gassi gehen, doch dann ist ihre Hündin verschwunden

Köln – Manche Hunde haben, insbesondere bei kaltem Nieselregen, einen ganz eigenen Dickkopf. Model und Hunde-Mama Jana Ina Zarrella (45) kann davon ein Lied singen und teilte am Freitag irrwitzige Aufnahmen aus ihrem Alltag.

Im Auto erzählte Jana Ina Zarrella (45) von ihrem Erlebnis mit Hündin Cici.
Im Auto erzählte Jana Ina Zarrella (45) von ihrem Erlebnis mit Hündin Cici.  © Montage: Screenshot/Instagram/janainazarrella

Die gebürtige Brasilianerin ist eine waschechte Hunde-Närrin. Lange Zeit war sie Frauchen des Dackel-Rüden Tyson. Der Senior wurde uralt und begleitete die 45-Jährige ganze 16 Jahre lang.

Kurz vor seinem Tod im März 2020 musste der Vierbeiner allerdings aufwendig gepflegt werden, da er wegen seiner ausgefallenen Zähne nicht mehr gut kauen konnte. Zudem war er beinahe taub und fast blind.

Noch immer erinnert die Ehefrau von Giovanni Zarrella mit liebevollen Nachrichten an ihren süßen Dackel.

Schwere Vorwürfe gegen "Feine Sahne Fischfilet"-Sänger Jan Gorkow: "Schonungslos, gewalttätig"
Promis & Stars Schwere Vorwürfe gegen "Feine Sahne Fischfilet"-Sänger Jan Gorkow: "Schonungslos, gewalttätig"

Inzwischen ist Jana Ina aber wieder glückliche Besitzerin einer Kaltschnauze, auch wenn sie lang haderte und sich vor einer erneuten Anschaffung eines Hundes scheute.

"Cici" ist jedoch nicht mehr aus dem Familienalltag der Giovannis wegzudenken und Jana Ina widmet der Hündin viel Zeit ihres sonst sehr wuseligen Lebens.

Hündin Cici versteckt sich vor Jana Ina Zarrella

Jana Ina Zarella lacht sich über Hündin Cici schlapp

Die störrische Hündin Cici versteckte sich vor einer morgendlichen Gassi-Runde und musste unter dem Sofa hervorgezogen werden.
Die störrische Hündin Cici versteckte sich vor einer morgendlichen Gassi-Runde und musste unter dem Sofa hervorgezogen werden.  © Montage: Screenshot/Instagram/janainazarrella

Manchmal bringt die Fellnase, die aus einer Tötungsstation in Ungarn gerettet wurde, das brasilianische Model allerdings zur Weißglut. Am gestrigen Freitag sollte es zur morgendlichen Gassi-Runde an die frische Luft gehen. Das Wetter in Köln kommt aktuell jedoch nicht mit Sonne daher, sondern mit einer grauen Wolkendecke und Nieselregeln. Davon hatte offenbar auch Cici bereits Wind bekommen.

Als Jana Ina ihre Hündin rief, reagierte diese sofort und rannte mit ihr in Richtung Haustür. "Ich dachte: 'Krass, die steht wirklich auf und kommt mit.' Ich bin in Richtung Tür und habe meine Jacke angezogen. Sie ist wirklich aufgestanden und gelaufen", fasste die 45-Jährige ihren Morgen zusammen.

Als Jana Ina sich wieder umschaute, war die Hunde-Dame allerdings verschwunden und hatte sich versteckt. "Unter der Couch. Das macht sie jeden Morgen", so Jana Ina. "Das war neun Uhr, nicht einmal acht Uhr wollte ich raus." Das Model musste daraufhin Hand anlegen und ihre trotzige Hündin unter dem Sofa hervorzerren. Cici schien sich mit aller Kraft zu wehren, doch der Punkt ging (wieder einmal) an Jana Ina.

Zoff im "Grill den Henssler"-Finale: "Dann hat dein Arsch erst mal Kirmes!"
Steffen Henssler Zoff im "Grill den Henssler"-Finale: "Dann hat dein Arsch erst mal Kirmes!"

"Manche Dinge ändern sich nie", fasste sie zusammen und lachte sich über die Marotten ihrer faulen Hündin schlapp.

Titelfoto: Montage: Screenshot/Instagram/janainazarrella

Mehr zum Thema Jana Ina Zarrella: