Raus aus Deutschland: Janni und Peer haben große Pläne!

Potsdam/Sylt - Sie zieht es hinaus in die weite Welt: Nachdem sie ihre mehrmonatige Reise nach Costa Rica wegen der Corona-Krise abbrechen mussten, schmieden Janni Hönscheid und Peer Kusmagk neue Pläne.

Janni Hönscheid (29) und Peer Kusmagk (44) wollen wieder reisen.
Janni Hönscheid (29) und Peer Kusmagk (44) wollen wieder reisen.  © Instagram/jannihonscheid

"Diese Elternzeit ist anders als geplant und doch schöner als erwartet.✨", schreibt das Ehepaar auf seinem gemeinsamen Instagram-Account.

Die 29-jährige Ex-Profisurferin habe eigentlich auf Costa Rica nach zwei Schwangerschaften zurück zu ihrem geliebten Sport finden, ihren Körper und ihre Kondition stärken wollen.

Doch daraus wurde nichts! Peer Rückholaktion wurden der 44-jährige Radiomoderator, seine Frau, ihr Sohn Emil-Ocean (2) und die elf Monate alte Yoko zurück nach Deutschland geflogen.

"Stattdessen sind wir aufgrund der Reisebeschränkungen auf Jannis Heimatinsel Sylt gelandet und schmieden bei langen Spaziergängen Zukunftspläne für unsere Familie", verraten die beiden.

Eine große Entscheidung sei dabei bereits gefallen: "Statt mit dem Flugzeug um die Welt kaufen wir uns als nächstes einen Bus und fahren durch Europa 🗺 🚌 Es fühlt sich richtig an, langsamer und nachhaltiger zu reisen und wir sind schon gespannt, wohin uns dieser Trip führen wird."

Ihre Fans dürfen also gespannt sein, wann Janni und Peer aufbrechen und auf welche Abenteuer die kleine Familie ihre Community auf Instagram mitnimmt.

Titelfoto: Instagram/jannihonscheid

Mehr zum Thema Janni Hönscheid:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0