Pannen-Misere bei Jenny Lange und Darius: Erster Wohnmobil-Unfall in Norwegen!

Köln/Norwegen - Seit nunmehr fast zwei Monaten tourt Zumba-Trainerin Jennifer Lange (28) mit ihrem Musiker-Boyfriend Darius Zander (29) durch Norwegen. Bislang verlief ihre Reise friedlich und ohne große Probleme - das hat sich nun allerdings geändert.

Die Zumba-Trainerin wirkte sichtlich angefressen wegen des Unfalls und der beiden Fails in Sachen Fitnessstudio.
Die Zumba-Trainerin wirkte sichtlich angefressen wegen des Unfalls und der beiden Fails in Sachen Fitnessstudio.  © Montage: Instagram/Screenshot/Jennifer Lange

Auf Instagram verriet die Ex-Freundin von Mallorca-Clubbesitzer Andrej Mangold (35) nämlich nun, dass es vor wenigen Tagen nämlich ordentlich gerummst hat.

Viele ihrer fast 340.000 Fans auf der Social-Media-Plattform dürfte angesichts eines sichtlich enttäuschten Darius - den Jenny zu Beginn ihrer Story zeigte - angst und bange werden, ob zwischen dem Traumpaar die Fetzen flogen.

Doch nur wenige Sekunden später wird deutlich erkennbar, dass zwischen Jenny und ihrem Musiker alles in bester Ordnung ist, es allerdings einen anderen Grund für schlechte Stimmung gibt.

Jennifer Lange muss Abschied nehmen: Sie trennt sich von langjährigem Weggefährten
Jennifer Lange Jennifer Lange muss Abschied nehmen: Sie trennt sich von langjährigem Weggefährten

Denn wie die 28-Jährige deutlich zu erkennen gibt, hat sie beim Wenden einen "steilen Grashügel getroffen" und dem Wohnmobil an der Heckstange links und rechts saftige Risse zugeführt.

"Leute, wir haben unseren ersten Unfall gebaut", plaudert Jenny etwas peinlich berührt aus und hält die Kamera direkt auf den starken Riss. "Auf der anderen Seite ist es tatsächlich noch stärker eingerissen", so die Bachelor-Siegerin von 2019.

Jennifer Lange auf Instagram

Sport auch in Norwegen sehr wichtig

Trotz der Missgeschicke gab es für das Reise-Duo eine ordentliche Portion Sushi.
Trotz der Missgeschicke gab es für das Reise-Duo eine ordentliche Portion Sushi.  © Montage: Instagram/Screenshot/Jennifer Lange

Den Grund für das unfreiwillige Missgeschick liefert Jenny natürlich direkt hinterher. "Wir waren auf dem Weg ins Fitnessstudio und hier war es so eng, dass wir drehen mussten", so Jenny.

"Wir haben die Länge des Wohnmobils mal wieder etwas unterschätzt", gibt sie zu. Doch diesmal kam es zum ersten Crash mit dem meterlangen Gefährt aus Nordrhein-Westfalen.

Aber damit nicht genug! Der Tag war für das erfolgreiche Podcast-Duo noch lange nicht vorbei. Denn eigentlich waren die beiden ja auf dem Weg ins Fitnessstudio, das hatte allerdings zu. Also schauten beide kurzerhand in welchem Gym sie ihren Frust rauslassen können. Doch auch beim zweiten gab es Probleme und konnten nicht rein. "Es ist wie verhext. Keine Ahnung, ob man sich hier vorher anmelden muss, aber es scheint auch so, als wäre hier niemand drin", fasst Jenny mit bedröppelter Miene zusammen.

Jennifer Lange sagt Körper den Kampf an: "Ich will wieder mehr auf den Rippen haben"
Jennifer Lange Jennifer Lange sagt Körper den Kampf an: "Ich will wieder mehr auf den Rippen haben"

Um dann doch noch den Bewegungsdrang zu stillen "machen wir dann eben Sport vor dem eigenen Wohnmobil", so Jenny. Zum Abschluss des durchaus verkorksten Tages gab es dann allerdings Sushi, das hellte die Stimmungen deutlich wieder auf.

Titelfoto: Montage: Instagram/Screenshot/Jennifer Lange

Mehr zum Thema Jennifer Lange: