Ex-Dschungelkönig Jenny Frankhauser muss mit Kakerlaken im Hotel schlafen

Griechenland - Jenny Frankhauser berichtetet aus ihrem Urlaub in Griechenland, der in der letzten Nacht noch zu ihrem persönlichen Albtraum wird. 

Jenny Frankhauser (27) berichtet ihren Fans aus einem Hotelzimmer.
Jenny Frankhauser (27) berichtet ihren Fans aus einem Hotelzimmer.  © Screenshot: https://www.instagram.com/stories/jenny_frankhauser (Foromontage)

"Bah, mich schüttelt es am ganzen Körper", startet Jenny Frankhauser ihre Instagram-Story zu ihren rund 471.000 Fans. 

"Ich bin ja die Dschungelkönigin, ich hab auch vor nix Angst, aber so langsam bin ich einfach nur noch froh, wenn ich in den Flieger steigen kann und heim kann", sagt Jenny, die nur mit einem Leintuch bedeckt ist. 

Dieses Hotel sei voller Kakerlaken. Sie habe das Zimmer während ihres fünftägigen Urlaubs bereits wechseln müssen. 

"Die sind so groß", zeigt Jenny den Abstand zwischen ihrem ausgestreckten Daumen und Zeigefinger, "und die sind schnell", und sie beginnt ihr Gesicht angewidert wegzudrehen. 

"Ich will nach Hause, ich könnte gerade heulen", beschreibt Jenny weiter ihren Zustand. "Ich muss gleich kotzen", führt sie aus und verdeutlicht nochmal den Ekel, der in ihr durch die Krabbeltierchen hervorgerufen wird. 

Doch dann fällt ihr die nächste Erkenntnis und die schlimmsten Befürchtungen ein: "Mein Koffer war einfach die ganze Zeit offen."

Dann schwenkt sie kurz in Selbstmitleid über: "Oh man, warum habe ich immer so Pech im Urlaub?" Jenny glaubt, dass sie in dem Zimmer jedenfalls nicht mehr einschlafen kann. Plötzlich schreckt sie auf und sagt: "Oh mein Gott!" Darunter wird eingeblendet: "Ich dachte jetzt echt, da wäre wieder eine."

Jenny malt sich das Schlimmste aus: "Die Kakerlaken, die mich beißen. Ich bin echt keine dieser Frauen, die weint, wenn sie eine Spinne sieht, ich bin nicht so, aber das sind wirklich Riesentiere, die machen mir Angst", erklärt die 27-Jährige. 

Sie werde sich nun anziehen und irgendwo draußen auf den Flieger warten. Die Halbschwester von Daniela Katzenberger wolle einfach nur noch nach Hause. Sie ist jedenfalls fertig und brauche nach dem Urlaub wieder Urlaub: "Von fünf Tagen, zwei nicht geschlafen", gähnt Jenny in die Kamera. 

Für die Dschungelkönigin stellt sich dann noch eine Frage: "Haben Elefanten wirklich Angst vor Mäusen?"

Titelfoto: Screenshot: https://www.instagram.com/stories/jenny_frankhauser (Foromontage)

Mehr zum Thema Jenny Frankhauser:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0