"Egal, wie scheiße ich aussehe": Darum dürfen Fans Jenny Frankhauser immer ansprechen

Ludwigshafen - Influencerin Jenny Frankhauser (27) lässt ihre Fans seit Jahr und Tag an ihrem Leben teilhaben - via ihres Instagram-Kanals. Aber wie reagiert sie, wenn ihre Follower sie im realen Leben ansprechen?

Jenny liebt ihre Fans - und die lieben sie.
Jenny liebt ihre Fans - und die lieben sie.  © Jenny Frankhauser

Auf der Bilderplatform folgen der 27-Jährigen satte 470.000 Menschen. Die sehen Jenny täglich bei ihrem sehr öffentlichen Privatleben zu. Mal beim Urlaub, mal beim Streichen ihrer Wohnung, mal beim Gassigehen mit ihren Hunden. 

Gerne tauscht sich die Halbschwester von Daniela Katzenberger (33) in den Kommentaren unter ihren hochgeladenen Bildern mit den Fans aus. 

Die Pfälzerin wirkt dabei sehr bodenständig und ganz ohne Promi-Allüren. Doch ändert sich das, wenn man sie auf der Straße anspricht? Fernab von der digitalen Instagram-Welt? Nein!

Denn genau zu dem Thema hat die ehemalige RTL-Dschungelkönigin jetzt zu ihren zahlreichen Followern gesprochen.

Erklärung für Jennys "bösen" Blick

"Ich guck' die ganze Zeit so, weil ich nix sehe", erklärt Jenny. (Montage)
"Ich guck' die ganze Zeit so, weil ich nix sehe", erklärt Jenny. (Montage)  © Montage: Screenshots Instagram.com/Jenny Frankhauser

In ihrer Instagram-Story erzählt sie: "Wenn ich weggehe, dann bekomme ich immer danach eine Nachricht: 'Habe Dich gesehen, habe mich nicht getraut, Dich anzusprechen.'" Offenbar sind die Menschen eingeschüchtert, wenn sie Jenny sehen. Und denken, sie gucke böse!

Doch Jenny erklärt: "Leute, ich gucke immer böse. Ich seh' nix. Ich bin blind wie ein Maulwurf!" Sie kneift die Augen fest zusammen: "Ich guck' die ganze Zeit so, weil ich nix sehe."

Dann stellt sie klar: "Also... wenn ich dumm guck', Ihr könnt mich immer ansprechen. Ich beiß' net." Auch ist es der Influencerin nicht unangenehm. Das betont sie, weil sich Fans entschuldigen würden, dass sie sie ansprechen. "Ich würde niemals nein sagen. Darum: Kommt zu mir, ich freue mich."

Und sie verspricht: "Ich mache auch Bilder mit Euch, egal, wie scheiße ich aussehe und Ihr könnt's auch hochladen." Das ist mal 'ne Ansage! 

Ob Jenny jetzt beim Spazieren oder Einkaufen massenweise von Fans angesprochen wird, die Fotos knipsen? Sie lässt es uns bestimmt wissen!

Titelfoto: Montage: Jenny Frankhauser, Screenshot Instagram.com/Jenny Frankhauser

Mehr zum Thema Jenny Frankhauser:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0