Jenny Frankhauser feiert Serien-Debüt

Ludwigshafen am Rhein - Mega-Ankündigung! Jenny Frankhauser (28) wird in dieser Woche bei zwei Folgen der TV-Soap "Krass Schule - Die jungen Lehrer" auf RTL ZWEI zu sehen sein.

Jenny Frankhauser (28) wird in zwei Folgen der RTL ZWEI Daily Soap "Krass Schule - Die jungen Lehrer" zu sehen sein. (Fotomontage)
Jenny Frankhauser (28) wird in zwei Folgen der RTL ZWEI Daily Soap "Krass Schule - Die jungen Lehrer" zu sehen sein. (Fotomontage)  © Montage: Screenshots Instagram/jenny_frankhauser

Das teilte die Dschungelkönigin aus dem Jahr 2018 in einem Beitrag auf ihrer Instagram-Seite mit, wo ihr mittlerweile mehr als 530.000 Menschen folgen.

Der Beginn einer großen Schauspiel-Karriere der Ludwigshafenerin? Möglicherweise!

"Ich konnte das aller erste Mal in die Welt der Schauspielerei schnuppern und hatte super viel Spaß beim Dreh. Vielen Dank an das ganze Team. ♥️😍", schreibt Jenny unter ihrem Beitrag.

Die Schwester von Daniela Katzenberger (34) wird in den beiden Folgen "Jenny Frankhauser jagt perversen Modelscout!" (Donnerstag) und "Gefährliche Rettungsaktion mit Jenny Frankhauser!" (Freitag, jeweils 17.05 Uhr) zu sehen sein.

Bei der Daily Soap geht es um gesponnene Intrigen, schwierige Schüler und verbotene Liebschaften, wobei sich sowohl die Bankdrücker als auch die Lehrer den kleinen und großen Problemen des Schulalltags stellen.

Jenny Frankhauser überrascht mit Ankündigung

Jennys Fans können es jedenfalls kaum abwarten, ihr Idol wieder im TV zu sehen, wie ein Blick in die Kommentarspalte des Beitrags verrät. "So toll werde es aufjendenfall schauen 😍 bin soooo stolz auf dich ❤", schreibt beispielsweise ein Userin. "Ja wie geil issn das?! 🎉❤️", freut sich ein anderer Follower. (Rechtschreibung und Grammatik übernommen, Anm. d. Red.)

Frankhausers Ankündigung dürfte ihre Anhängerschaft vor allem deshalb freuen und überraschen, da sie erst vor wenigen Tagen in einer Instagram-Story klarmachte, dass sie von einem Großteil aller Formate im Fernsehen nichts halte und eine Teilnahme darin ausschließe.

Sie hätte einige Angebote vorliegen gehabt, diese jedoch abgelehnt. Deshalb sehe man die ehemalige Teilnehmerin von "Promi Big Brother" mittlerweile viel seltener in der deutschen TV-Landschaft.

Kleiner Tipp unserer Redaktion: Wenn Ihr nicht bis Donnerstag und Freitag abwarten wollt und über einen TVNOW-Premium-Zugang verfügt, könnt ihr die Folgen mit Jenny übrigens hier schon vorab anschauen.

Titelfoto: Montage: Screenshots Instagram/jenny_frankhauser

Mehr zum Thema Jenny Frankhauser:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0