Jenny Frankhauser: Tierische Schwestern-Zusammenführung

Ludwigshafen - Eine ganze besondere Familienführung plant Jenny Frankhauser. Mit ihrer Schwester Daniela Katzenberger hat es jedenfalls nichts zu tun. Das steckt dahinter. 

Die Influencerin plant eine Hundeschwestern-Zusammenführung. (Fotomontage)
Die Influencerin plant eine Hundeschwestern-Zusammenführung. (Fotomontage)  © Screenshot: https://www.instagram.com/stories/jenny_frankhauser

"Der Hund, den ich gepostet habe, ist tatsächlich nicht Hailey", erklärt sie in ihrer Instagram-Story ihren rund 456.000 Followern.

Nun dürfen die Fans sicher gespannt sein, wer der Hund denn dann ist. Jenny klärt auf: "Das ist so krass, es ist ihre Schwester", sagt die Ex-Dschungelkönigin und fasst sich an die Brust. 

Schon bald will sie ein Treffen arrangieren: "Ich will unbedingt, dass die Hailey ihre Schwester kennenlernt."

Sie sehe ihrer Schwester so ähnlich und "sie macht auch noch den ganzen Tag den gleichen Schei** und versteckt ihren Knochen", erklärt die Halbschwester von Daniela Katzenberger lachend. 

"Zwei von diesem Wunder, ich muss sie einfach kennenlernen", schwelgt die Influencerin in Vorfreude, doch diesen Monat wird sie es wohl nicht mehr schaffen. 

Wenn es dann nächsten Monat zu der Schwesternzusammenführung kommt, dürfen die Fans natürlich dabei sein. 

Jenny sei schon so gespannt, wie die beiden sich verstehen und dann kommt eine Frage auf: "Wissen Hunde eigentlich, dass sie Geschwister sind, also riechen die, dass sie verwandt sind?"

Anschließend zeigt sie ihren Fans Vergleichsbilder der zwei Hundeladys. Eine trägt ein sportliches Hunde-Outfit, die andere ein lila-farbenes Kleidchen, anschließend folgt ein Bild mit den beiden ohne Kleider, eines Draußen und zwei weitere im Bett. 

Hier schläft ein Hund auf der Seite und der andere auf dem Rücken, wobei er alle vier Pfoten von sich streckt. Nun dürfen die Fans raten, wer welcher Hund ist. 

Die Fans lagen wohl größtenteils richtig, klärt Jenny Frankhauser auf. Nur bei einem Bild auf einem Bett lag der Großteil falsch. "Natürlich ist Hailey, die die so merkwürdig da liegt. Was ist an meinem Hund eigentlich so anders", fragt sich Jenny mit leicht verzweifelter Miene und sagt weiter: "Sie ist schon so anders, manchmal hab ich Angst vor ihr. Sie ist so ein kleiner Psychopath, aber sie muss ja auch zu mir passen." Ihre Hailey sei ein kleines Einzelstück. 

Nun klärt Jenny noch mit der spannenden Frage auf, ob Hunde ihre Verwandtschaft erkennen: "Anscheinend erkennen die sich nicht und wir sollen die Hunde kennzeichnen, damit wir sie nicht verwechseln", erklärt Jenny lachend. 

Jenny ist sich jedenfalls sicher, sie würde ihre Hailey mit ihrem besonderen Humor und Charakter sicher wieder erkennen. Die Fans dürfen jedenfalls gespannt auf dieses Verwandtschaftstreffen sein. 

Titelfoto: Screenshot: https://www.instagram.com/stories/jenny_frankhauser

Mehr zum Thema Jenny Frankhauser:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0