Jimi Blue Ochsenknecht appelliert nach Party-Albtraum an seine Fans: "Passt auf Euch auf!"

Berlin - Party-Horror für Jimi Blue Ochsenknecht! Auf Instagram berichtet der 28-Jährige von einer Veranstaltung in der vergangenen Woche, welche für ihn selbst alles andere als rosig ausging.

Jimi Blue Ochsenknecht (28) mit seiner Freundin Yeliz Koc (26).
Jimi Blue Ochsenknecht (28) mit seiner Freundin Yeliz Koc (26).  © Instagram/jimbonader

"Ich habe ein etwas turbulentes Wochenende hinter mir. Und zwar war ich Donnerstag bei einer kleinen Veranstaltung, wo auch mein Bruder aufgelegt hat und bin dann irgendwann morgens nach Hause gegangen, habe dann bis Freitag um 10 Uhr geschlafen", erzählt der Sohn von Uwe (64) und Natascha Ochsenknecht (56) in seiner Story.

Er könne sich an absolut nichts erinnern, "ich war aber auf jeden Fall zu Hause. Ich habe mich dann Freitag bis Samstagmorgen um 5 Uhr komplett übergeben. Also mir ging's richtig scheiße, als hätte mir irgendjemand was ins Getränk getan. Es ging auch drei, vier anderen Leuten so, die auch komplett Filmriss hatten und sich auch übergeben haben."

Jimi Blue hat Horror-Nacht hinter sich

Auf Instagram appelliert der 28-Jährige an seine Fans, sich vor K.o.-Tropfen zu schützen.
Auf Instagram appelliert der 28-Jährige an seine Fans, sich vor K.o.-Tropfen zu schützen.  © Instagram/jimbonader

Leider ist es längst keine Seltenheit mehr, dass sowohl männlichen als auch weiblichen PartygängerInnen K.o.-Tropfen, auch bekannt als "Vergewaltigungsdroge", unbemerkt in die Drinks gegeben werden. Besonders für Frauen kann dies schnell sehr gefährlich werden.

Jimi Blue Ochsenknecht appelliert daher an seine Follower: "Passt auf Eure Getränke auf, wenn Ihr mal was trinken geht. Passt auf, mit wem Ihr am Tisch sitzt. Passt auf, dass Eure Getränke nie alleine sind. Wenn Ihr telefonieren geht, dann nehmt Eure Getränke mit oder trinkt sie vorher leer. Wie auch immer: Habt überall ein Auge auf Eure Sachen und Getränke und passt auf Euch auf, weil das hätte natürlich auch schlimm ausgehen können."

Er selbst scheint den Vorfall inzwischen gut überstanden und am Wochenende sogar noch seinen Umzug in die erste gemeinsame Wohnung mit Freundin Yeliz Koc (26) über die Bühne gebracht zu haben. 

In Zukunft wird der Moderator aber mit Sicherheit alles geben, um derart heikle Situationen zu vermeiden.

Titelfoto: Instagram/jimbonader

Mehr zum Thema Promis & Stars:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0