"Joko & Klaas gegen ProSieben" startet in neue Staffel! Sender mit klarer Ansage

Unterföhring - Endlich geht das Kräftemessen in eine neue Runde: Ab dem kommenden Dienstag (19. April) treten Joko Winterscheidt (43) und Klaas Heufer-Umlauf (38) wieder gegen ProSieben an. Im Vorfeld gibt es eine deutliche Ansage.

Die Staffel "Joko & Klaas gegen ProSieben" wird fünf Folgen umfassen, los geht es am kommenden Dienstag (19. April) auf ProSieben und Joyn.
Die Staffel "Joko & Klaas gegen ProSieben" wird fünf Folgen umfassen, los geht es am kommenden Dienstag (19. April) auf ProSieben und Joyn.  © ProSieben/Nadine Rupp

Und zwar vonseiten des Gegners! "Hallo Joko, hallo Klaas, hier schreibt euch Herr ProSieben", lauten die einleitendenden Worte des Senders. Um den Druck in der neuen Staffel "Joko & Klaas gegen ProSieben" schon vor dem ersten Duell zu erhöhen, verweist dieser mit Blick auf die bisherige Bilanz darauf, dass Winterscheid und Heufer-Umlauf sich vorbereiten sollen - immerhin stünde es 15 zu 13 für ProSieben.

"Um euch die Vorbereitung auf die kommenden fünf Wochen etwas zu erleichtern, gebe ich euch gerne einen kleinen Vorgeschmack", heißt es in der Pressemitteilung weiter. Ob das, was dann folgt, wirklich hilfreich ist, darf aber angezweifelt werden.

Die beiden werden sich in Spielen wie "DJ Egoistico", "Steven erklärt die Regeln einfach gar nicht mehr", "Wie schmeckt eigentlich Hip-Hop?", "Das Grünwald Chainsaw Massacre", "Die Kirmes von Betrügien" oder "Ein romantisches Stellesdrauf" beweisen müssen. Wohl auch den Fans des Formats zuliebe werden die Verantwortlichen dann doch deutlicher.

Letzter Platz beim ESC 2022: So reagiert Malik Harris auf die Blamage
Promis & Stars Letzter Platz beim ESC 2022: So reagiert Malik Harris auf die Blamage

So muss das Duo "Mülleimer schmeißen, über den Boden rollen, in Kofferräumen verstecken, Christbaumkugeln werfen, Schattenspiele machen, Scooter-Songs singen, ein Haus bauen, Sachen verstecken, Sekunden stoppen, Flecken bedecken, Einkaufswagen schieben, Fashion machen oder blind kochen". Klingt ... äußerst vielversprechend!

ProSieben erhält namhafte Unterstützung im Duell mit Joko Winterscheidt und Klaas Heufer-Umlauf

Natürlich darf prominente Unterstützung für ProSieben nicht fehlen. Die Liste ist lang, die Namen können sich sehen lassen.

So sind Sven Hannawald (47), René Adler (37), Roman Weidenfeller (41), Stefanie Giesinger (25), Nelson Müller (43), Frank Rosin (55), Alexander Klaws (38), Caro Daur (27), Riccardo Simonetti (29), Jochen Schropp (43), Daniel Boschmann (41), Scooter, Melissa Khalaj (32), Amiaz Habtu (44), Ross Antony (47), Annemarie (44) und Wayne Carpendale (45), Simon Pearce (40), Sophie Passmann (28), Nilam Farooq (32), Max von der Groeben (30) sowie Dennis (21) und Benni Wolter (21) dabei.

"Joko & Klaas gegen ProSieben" läuft ab dem 19. April 2022 immer dienstags um 20:15 Uhr auf ProSieben und auf Joyn.

Titelfoto: ProSieben/Nadine Rupp

Mehr zum Thema Joko Winterscheidt: