Joko und Klaas moderieren "red" und überraschen mit skurrilem Interview

Unterföhring - Weil sie bei "Joko und Klaas gegen ProSieben" verloren, mussten Joko Winterscheidt (42) und Klaas Heufer-Umlauf (37) zur Strafe das Magazin "red" am Donnerstagabend moderieren.

Joko Winterscheidt (42) und Klaas Heufer-Umlauf (37) moderierten an ungewohnter Stelle.
Joko Winterscheidt (42) und Klaas Heufer-Umlauf (37) moderierten an ungewohnter Stelle.  © ProSieben / Stefan Gregorowius

Strafe muss sein, doch Joko und Klaas zeigten am Donnerstagabend, dass man auch dabei jede Menge Spaß haben kann.

An Stelle von Annemarie Carpendale (43) oder Viviane Geppert (29) moderierte das Entertainer-Duo das Lifestyle-Magazin.

Joko und Klaas waren um keinen Spruch verlegen und lieferten Einspieler sowie Star-News mit Bravour ab.

Als Schmankerl für die Fans hatten die Zwei zum Schluss noch ein skurriles Interview parat, bei dem sie sich gegenseitig Fragen stellten.

So wollte Klaas zum Beispiel wissen: "Was ist in dem lila Beutelchen in deiner Garderobe?" und Joko scherzt: "Ein Maschinengewehr."

Auf die Klaas Frage "Wie weit würdest du mich tragen, wenn du müsstest?" offenbarte Dauer-Partner Joko: "Bis ans Ende der Welt."

Alle Highlights der Moderation findest Du auf der Homepage von ProSieben zusammengefasst.

Bei der nächsten Folge "Joko & Klaas gegen ProSieben" hat das Duo am Dienstag, den 13. April 2021 um 20.15 Uhr (auf ProSieben und Joyn) wieder die Chance das Ruder herumzureißen und Sendezeit zu ergattern.

Titelfoto: ProSieben / Stefan Gregorowius

Mehr zum Thema Joko Winterscheidt:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0