"Hat sich schön angefühlt": Reality-Girl Josimelonie freut sich über "sehr netten Mann"

Köln/Mainz - Reality-Darstellerin Josimelonie (27) gab erst kürzlich bekannt, wieder in die Flirt-Offensive zu gehen und den Männern wieder eine Chance geben zu wollen. Hat die Blondine mit dem üppigen Dekolleté etwa schon das erste Treffen mit einem hoffnungsfrohen Kandidaten gehabt?

Reality-Darstellerin Josimelonie (27) zog Ende September nach Köln um. Davor hatte sie lange in Mainz gelebt.
Reality-Darstellerin Josimelonie (27) zog Ende September nach Köln um. Davor hatte sie lange in Mainz gelebt.  © Montage: Screenshot/Instagram/josimeloni

Tatsächlich berichtete die ehemalige Single-Lady aus der Dating-Show "Take Me Out" am Mittwoch in einer Instagram-Story sichtlich zufrieden von einer Begegnung mit einem Mann – doch der Reihe nach.

Am Mittwochmorgen begann die 27-Jährige den Tag mit einer Story, in der sie ihre in Finsternis getauchte Wohnung in Köln zeigte – die frühere Mainzerin ist Ende September in die Domstadt umgezogen.

"Leute, dass ich bei dieser Dunkelheit raus muss, das finde ich schon ein bisschen schlimm jetzt", war die wehleidig klingende Stimme der Reality-Darstellerin aus dem Off zu hören.

Amira Pocher: Verwüstung durch Flut: Amira Pocher zeigt aktuelles Foto ihrer zerstörten Villa
Amira Pocher Verwüstung durch Flut: Amira Pocher zeigt aktuelles Foto ihrer zerstörten Villa

In der darauf folgenden Story wurde dann klar, weshalb Josimelonie sich derart früh aus dem Bett quälen musste: Sie hatte einen Termin beim Kölner Bürgeramt.

Diese Art Amt erinnere sie immer an ihre Ausbildungszeit, kommentierte die Verwaltungsfachangestellte die Aufnahme aus dem Warteraum. Weshalb die 27-Jährige dort vorsprach, wurde in der nachfolgenden Story deutlich: Sie hatte ihren neuen Hauptwohnsitz in Köln angemeldet.

"Ich bin jetzt offiziell Kölnerin, also, auch im Perso", sagte Josimelonie und fügte mit einem zufriedenen Lächeln in die Kamera ihres Smartphones hinzu: "Hat sich schön angefühlt. Sehr netter Mann übrigens, beim Bürgeramt, ich freue mich immer, wenn da freundliche Leute sitzen."

Nach ihrem Besuch beim Bürgeramt am Mittwoch ist Josimelonie (27) nun offiziell Kölnerin.
Nach ihrem Besuch beim Bürgeramt am Mittwoch ist Josimelonie (27) nun offiziell Kölnerin.  © Montage: Screenshot/Instagram/josimeloni

Dates im realen Leben sind schwieriges Thema für Josimelonie

Von der Flirt-Offensive der Reality-Darstellerin gibt es also noch keine Erfolgsmeldung zu berichten.

Tatsächlich verriet Josimelonie schon vor einiger Zeit, dass sie bei Dates im wirklichen Leben mitunter große Schwierigkeiten habe, sich emotional auf einen Partner einzulassen.

Der Grund hängt mit der Vorgeschichte der 27-Jährigen zusammen. Sie ist eine Frau mit Trans-Hintergrund, ursprünglich kam sie als Junge zur Welt.

Die Reality-Darstellerin kokettiert auf Instagram oft und gerne mit ihrem Dekolleté

Dennoch geht Josimelonie sehr offenherzig mit ihrem Dating- und Sexleben um. Sollte sie sich wieder einen Mann angeln, wird sie sicher in ihren Instagram-Storys darüber berichten.

Titelfoto: Montage: Screenshot/Instagram/josimeloni

Mehr zum Thema Josimelonie: