Reality-Darstellerin: "Die Menschen schätzen Liebe überhaupt nicht mehr"

Köln - Die Liebe und alles, was damit zusammenhängt – dieser Themenkomplex beschäftigt ohne Zweifel alle Menschen immer wieder in ihrem Leben. Auch Promis und Reality-Sternchen bilden hier keine Ausnahme, wie die 28-jährige Josimelonie am gestrigen Sonntag in ihren Instagram-Storys unter Beweis stellte.

Josimelonie (28) ist Sängerin und Reality-Darstellerin – zuletzt trat sie in der SAT.1-Show "Liebe im Sinn – Das Heiratsexperiment" auf.
Josimelonie (28) ist Sängerin und Reality-Darstellerin – zuletzt trat sie in der SAT.1-Show "Liebe im Sinn – Das Heiratsexperiment" auf.  © Screenshot/Instagram/josimelonie

Die Kölnerin, die vor ihrem Umzug in die Domstadt im letzten Jahr lange Zeit in Mainz gelebt hatte, berichtete, dass sie durch eine Fernsehserie dazu animiert worden war, über die "wahre Liebe" beziehungsweise die "große Liebe" nachzudenken.

"Ich glaube so sehr daran, ich glaube, dass - wenn man einen Menschen liebt - (...) man diesen Menschen komplett so akzeptiert, wie die Person ist. Und ich glaube, dass viele Dinge, vor denen man Angst hat, viel einfacher werden, wenn man liebt und sich gemeinsam hat", gestand Josimelonie.

In ihrem schriftlichen Kommentar zu der Story fügte sie noch hinzu, dass sie sich bisher stets in Männer verliebt habe, die überhaupt nicht ihrem Idealbild von einem Partner entsprochen hätten, einfach, weil die betreffenden Personen von ihrem Wesen her ihr so gutgetan hätten.

Nach Not-OP: Martin Kesici grüßt vom Krankenbett
Promis & Stars Nach Not-OP: Martin Kesici grüßt vom Krankenbett

Dann aber zeigte sich, dass sie im Hinblick auf die Liebe auch eine gehörige Portion Pessimismus mit sich herumträgt: "Ich bin einfach kein Fan von diesen oberflächlichen Bindungen, die man heutzutage hat. Dieses 'immer denken, es kommt was Besseres'", erklärte sie weiter.

Schließlich gipfelten ihre Überlegungen in der Klage: "Die Menschen schätzen Liebe überhaupt nicht mehr, und das ist das, was ich so unglaublich schade finde."

In ihren Instagram-Storys vom Sonntag dachte Josimelonie (28) über die Liebe nach – das Thema treibt die Reality-Darstellerin seit einiger Zeit um.
In ihren Instagram-Storys vom Sonntag dachte Josimelonie (28) über die Liebe nach – das Thema treibt die Reality-Darstellerin seit einiger Zeit um.  © Montage: Screenshot/Instagram/josimelonie

Josimelonie wurde bei der Show "Liebe im Sinn" das Herz gebrochen

Der Pessimismus der Reality-Darstellerin in Sachen Liebe ist nachvollziehbar: Josimelonie wurde erst kürzlich von einem Mann bitter enttäuscht.

Zuletzt war die 28-Jährige in der SAT.1-Show "Liebe im Sinn – Das Heiratsexperiment" aufgetreten. Dabei war sie mit einem Kandidaten der TV-Show zusammengekommen und hatte echte, tiefe Gefühle für diesen entwickelt. Dann jedoch musste sie feststellen, dass ihr Partner diese nicht im Geringsten erwiderte.

Doch Josimelonie hat ihren persönlichen Glauben an die Liebe durch diese schmerzhafte Erfahrung offensichtlich nicht verloren – nur ihr Vertrauen in andere Menschen wurde schwer erschüttert.

Titelfoto: Montage: Screenshot/Instagram/josimelonie

Mehr zum Thema Josimelonie: