"Take Me Out"-Josimelonie: "Kann ich nicht auf so eine Bums-Insel gehen?"

Mainz - Reality-Darstellerin Josimelonie (27) hat aktuell verdammt viel um die Ohren. Die Mainzerin steckt mitten in einem Umzug nach Köln, der mit einer erheblichen Schwierigkeit belastet ist. Doch das war nicht der Grund, weshalb sie sich am späten Montagabend völlig verzweifelt an ihre Fans wandte.

Reality-Darstellerin Josimelonie (27) ist zugleich Studentin an der Goethe-Universität in Frankfurt.
Reality-Darstellerin Josimelonie (27) ist zugleich Studentin an der Goethe-Universität in Frankfurt.  © Montage: Screenshot/Instagram/josimelonie

Josimelonie, die zuletzt wegen ihres überraschenden Rauswurfs aus der RTL-Datingshow "Take Me Out" für Schlagzeilen sorgte, ist neben ihren öffentlichen Auftritten auch Studentin.

Die 27-Jährige studiert Pädagogik an der Johann Wolfgang Goethe-Universität in Frankfurt am Main.

Am Montag lernte sie für eine Klausur, welche sie am heutigen Dienstag an der Uni bestehen muss. Am späten Montagabend wandte sich die Mainzerin völlig aufgelöst mit einigen Instagram-Storys an ihre Follower.

Nach Brust-OP: Model sieht zum ersten Mal ihren neuen Busen und ihr wird schlecht
Promis & Stars Nach Brust-OP: Model sieht zum ersten Mal ihren neuen Busen und ihr wird schlecht

Mit weinerlichem Ton klagte sie: "Morgen ist meine Klausur, und ich werde durchfallen, weil ich nichts kann."

"Ich bin einfach nicht intelligent", ging ihre Klage weiter, die schließlich in dem Ausruf gipfelte: "Kann ich nicht auf so eine Bums-Insel gehen und da Geld verdienen? Muss ich echt studieren?"

Was genau sie unter einer "Bums-Insel" versteht, ließ die 27-Jährige offen, allerdings verriet Josimelonie erst im März, dass sie sehr gerne einmal an der Show "Love Island" (RTLZWEI) teilnehmen würde.

Hinter der Sehnsucht nach einem Inselaufenthalt steckt also wahrscheinlich der Wunsch, als Reality-Darstellerin genug zu verdienen, um das Studium an den Nagel hängen zu können.

Josimelonie und Stephie Stark planen Promi-WG in Köln

Noch am Dienstagmorgen veröffentlichte Josimelonie (27) eine Instagram-Story, in welcher sie ihre große Nervosität angesichts der anstehenden Klausur gestand.
Noch am Dienstagmorgen veröffentlichte Josimelonie (27) eine Instagram-Story, in welcher sie ihre große Nervosität angesichts der anstehenden Klausur gestand.  © Montage: Screenshot/Instagram/josimelonie

Zudem gibt es Neuigkeiten zu dem problembehafteten Umzug der Mainzerin nach Köln.

Josimelonie und ihre Freundin, die Reality-Darstellerin Stephie Stark (26, "Der Bachelor") aus München, möchten in der Domstadt eine Wohngemeinschaft gründen, jedoch haben sie noch keine Wohnung dafür gefunden.

Für Josimelonie stellt dies ein großes Problem dar, denn ihre Wohnung in Mainz hat sie zum 1. August gekündigt. Schon seit einiger Zeit verkauft sie sämtliche Möbel in ihrer alten Bleibe.

"Bin überfordert": "Bauer sucht Frau"-Anna Heiser zieht Notbremse
Anna und Gerald "Bin überfordert": "Bauer sucht Frau"-Anna Heiser zieht Notbremse

Wie die 27-Jährige am Montag auf Instagram berichtete, hat sie nun zumindest eine vorübergehende Unterkunft ab August gefunden.

Josimelonie ist also nicht ohne Obdach, bis sie und Stephie Stark eine Wohnung in Köln für ihre WG sicher haben.

Ende Juni gab Josimelonie ihren Umzug nach Köln auf Instagram bekannt

Keine Frage, das Leben von Josimelonie ist gegenwärtig ziemlich turbulent. Ihre Fans dürfen gespannt sein, von welchem provisorischen Quartier aus sich die Reality-Darstellerin ab August auf Instagram zu Wort melden wird.

Titelfoto: Montage: Screenshot/Instagram/josimelonie

Mehr zum Thema Josimelonie: