Männer ab 30 gesucht: Prominente Tinder-Blondine (26) ändert ihre Prioritäten

Mainz - Über die Dating-App Tinder suchen zahlreiche Menschen in Deutschland nach einer Partnerin oder einem Partner. Unter den Suchenden ist auch eine prominente Blondine aus Mainz.

Die Montage zeigt zwei Screenshots aus dem Instagram-Profil von Schlagersängerin Josimelonie.
Die Montage zeigt zwei Screenshots aus dem Instagram-Profil von Schlagersängerin Josimelonie.  © Screenshot/Instagram/josimelonie

Die Rede ist von der Schlagersängerin und angehenden Reality-Berühmtheit Josimelonie.

Die 26-Jährige trat zuletzt unter dem Namen "Josi" als Single-Frau in der beliebten Dating-Show "Take Me Out" auf (RTL, 2020).

Im Jahr zuvor absolvierte sie Auftritte bei den Shows "Deutschland sucht den Superstar" (DSDS) und "Austria's Next Topmodel (ANTM), wobei sie zumindest bei ANTM einigen Erfolg hatte: Sie kam auf den 6. Platz.

Während es in Sachen Prominenz bei Josimelonie also nicht schlecht läuft, sieht es beim Liebesleben der jungen Verwaltungsfachangestellten eher düster aus. Die 26-Jährige ist schon seit geraumer Zeit Single (TAG24 berichtete).

Erst am Sonntag wandte sie sich in dieser Angelegenheit über die Foto- und Videoplattform Instagram an ihre Fans.

Sie erzählte davon, in einem persönlichen Tief zu sein, das sie jedoch überwinden wolle, um einen neuen Lebensabschnitt zu beginnen.

Dafür wolle sie sich auch "wieder auf Männer einlassen" (TAG24 berichtete).

Josimelonie sucht Männer zwischen 30 und 45 Jahren

Josimelonie wandte sich in der Nacht zu Dienstag mit mehreren Instagram-Stories an ihre Follower.
Josimelonie wandte sich in der Nacht zu Dienstag mit mehreren Instagram-Stories an ihre Follower.  © Screenshot/Instagram/josimelonie

In der Nacht zu Dienstag sprach sie abermals in mehreren Instagram-Stories zu ihren Followern. 

Auch dabei ging es um ihre Suche nach einem Mann, wofür sie offenbar die App Tinder nutzt.

Die ist bemerkenswert, denn erst im März beschwerte sie sich mit überaus deutlichen Worten über die schlechten Erfahrungen, die sie mit Männer-Bekanntschaften über diese App gemacht hatte.

Doch Josimelonie gibt den Single-Männern auf Tinder noch eine Chance – jedoch mit klaren Einschränkungen. An jungen und unerfahrenen Kandidaten hat die 26-Jährige kein Interesse mehr.

"Ich habe jetzt bei Tinder, damit ich keine Arschlöcher mehr habe, ich weiß noch nicht ob's klappt, meine Alterseinstellungen geändert. Das heißt, ich kriege jetzt nur noch Typen zwischen 30 und 45 angezeigt", verriet sie in der Nacht zu Dienstag.

Die ersten Erfahrungen haben sie in dieser Hinsicht anscheinend bestätigt. "Ich kriege nicht mehr so niveaulose Nachrichten", berichtete die Mainzerin und fügte hinzu: "Es scheint zu funktionieren."

Findet Josimelonie über Tinder ihren Traummann?

Alle Männer, die nun Interesse an einer Bekanntschaft mit Josimelonie haben, sollten jedoch einen Hinweis beherzigen, den sie früher in diesem Zusammenhang gab.

Auf ihren mitunter derben und sehr direkten Humor anspielend sagte sie damals über ihren Traummann: "Er darf mich halt nicht geisteskrank finden, weil sonst wird's schwierig."

Titelfoto: Screenshot/Instagram/josimelonie

Mehr zum Thema Josimelonie:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0