Julian Claßen heimlich mit Freundin Tanja beobachtet: "Sowas ist doch nicht mehr normal"

Dubai/Köln – Mit zunehmender Bekanntheit kommen nicht immer nur Fans daher, die es gut mit einem meinen oder die Privatsphäre respektieren. Letzteres musste YouTube-Star Julian Claßen (29) am Ende seines Dubai-Urlaubs erleben.

Julian Claßen (29), bei YouTube als "julienco" bekannt, traute seinen Augen nicht, als er das Video bei TikTok entdeckte.
Julian Claßen (29), bei YouTube als "julienco" bekannt, traute seinen Augen nicht, als er das Video bei TikTok entdeckte.  © Screenshot/Instagram/julienco_

Rund zweieinhalb Monate ist es her, dass Julian und Bibi (29) nach dreizehn gemeinsamen Jahren ihre Trennung öffentlich machten. Während sich Bibi eher zurückhält und sich in Schweigen hüllt, teilt Julian weiterhin Momente aus seinem Alltag.

Ob es Nachmittage mit den beiden Kids sind, ein Urlaub in seiner spanischen Ferien-Villa oder wie jüngst eine Auszeit in der Luxus-Metropole Dubai.

Zum Alltag des Unternehmers gehört neuerdings auch seine Beziehung zu Schwimmerin Tanja Makarić (25). Die beiden scheinen frisch verliebt viel Zeit miteinander zu verbringen.

Julian Claßen schockt Fans mit süßem Pärchenfoto
Julian "Julienco" Claßen Julian Claßen schockt Fans mit süßem Pärchenfoto

Also ging es für vermeintlich ungestörte Zweisamkeit in die Stadt in den Vereinigten Arabischen Emiraten. Dort ließen es sich die beiden Turteltauben gut gehen, gingen essen und knutschten im Pool.

Letzteres hatten Fans, die zur selben Zeit in Dubai waren, offenbar beobachtet, dreisterweise gefilmt und auf der Social-Media-Plattform TikTok hochgeladen.

Julian Claßen und Freundin Tanja verbringen Urlaub in Dubai

Julian Claßen verurteilt unbekannten Filmer

Der oder die Unbekannte befand sich im Burj Khalifa und hatte Julian und Tanja entdeckt.
Der oder die Unbekannte befand sich im Burj Khalifa und hatte Julian und Tanja entdeckt.  © Montage: Screenshot/Instagram/julienco_

Das Stalking-Video hatte Julian auf seinem Rückflug von Dubai nach Deutschland entdeckt. Entgeistert hatte er es abgefilmt und in seiner Instagram-Story hochgeladen.

Der oder die Unbekannte befand sich laut Video im Burj Khalifa, genau gegenüber des Hotels, in dem sich Julian und Partnerin Tanja befanden.

"Julienco und Tanja aus Burj Khalifa beobachtet", war über das Video gelegt. Hashtags wie "#julienco oder "#tanjajulienco" waren dem Film hinzugefügt worden.

Fans alarmiert: Julian Claßen setzt sich mit feuerroten Augen in Live-Show
Julian "Julienco" Claßen Fans alarmiert: Julian Claßen setzt sich mit feuerroten Augen in Live-Show

Unterlegt wurde der Clip mit einem Lied namens "Sorry to Your Next Ex", was so viel bedeutet wie: "Tut mir leid für deinen nächsten Ex".

"Sowas ist nicht mehr normal", schrieb der 29-Jährige zu dem dubiosen Stalking-Video. Denn während er sich in Sicherheit wähnte, schien jemand die Kamera auf ihn gehalten zu haben – eine wahrlich gruselige Vorstellung. Tatsächlich schwamm er ein paar Tage zuvor in dem Pool und teilte wenig später Fotos davon.

Wer hinter dem Filmchen steckt, ist nicht deutlich. Julian hatte den Namen unkenntlich gemacht.

Titelfoto: Montage: Screenshot/Instagram/julienco_

Mehr zum Thema Julian "Julienco" Claßen: