"Die Bitch Bibel": Katja Krasavice veröffentlicht dunkles Familien-Geheimnis

Leipzig - Schon seit einigen Tagen machte Katja Krasavice immer wieder Andeutungen über das "krasseste Projekt ihren Lebens", das die "Boss Bitch" aktuell in der Mache habe. Dabei handelt es sich um nicht weniger als eine Art Biographie der 23-jährigen Chartstürmerin. 

In dem Buch stecken Schweiß und Tränen.
In dem Buch stecken Schweiß und Tränen.  © Screenshot Instagram/Katja Krasavice

Am Montag ließ Katja Krasavice die Bombe platzen und informierte ihre wartenden Fans mit einem Instagram-Post über die Veröffentlichung der "Bitch Bibel", so der Titel ihres Werks. 

"JA - ihr habt richtig gelesen! Ein gesamtes Buch mit 100% Wahrheit und jeder Sekunde meines Lebens", schreibt die "Boss Bitch" sichtlich gerührt. 

Und tatsächlich - auf Amazon ist das 208-Seiten pralle Werk bereits auf der Seite erschienen, am 3. Juni kann das gebundene Buch auch bestellt werden. 

Der Inhalt soll sich nach eigenen Angaben von Katja rund um ihr bisher kurzes Leben drehen - und zwar vor allem auch um ihr Privatleben! 

"Bitch Bibel": Mobbing, Perverses und ein dunkles Geheimnis

"Der Grund warum ich nie über meine Familie geredet habe bei den Großen Zeitschriften und Tv Sendern! Die haben sich darum gerissen weil alle wissen dass das nicht normal ist! Ich habe dieses dunkle Geheimnis was mein Vater mir und meiner Familie angetan hat für mich behalten, doch all das ist in diesem Buch! Mein gesamtes Leben, die extrem traurigen Seiten, die extrem perversen Seiten, Mobbing und eben alle Seiten die mein Leben zu bieten hatte (Rechtschreibung übernommen)", teasert Katja ihre Fans.

Einige der Storys aus dem Buch sollen nicht mal ihre engsten Freunde wissen. "Vor allem lernt ihr, wie man durch Zeiten kommt, wo man am liebsten sterben will!", verspricht Katja.

Na das kann ja spannend werden! Noch knapp über einen Monat müssen die Fans sich aber gedulden, bis sie das Werk dann endlich in den Händen halten dürfen. 

Titelfoto: Screenshot Instagram/Katja Krasavice

Mehr zum Thema Katja Krasavice:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0