"Du Stück Sch***e!" Katja Krasavice schimpft auf ihren Vater

Leipzig - Nachdem es sehr lange ruhig auf dem Instagram-Kanal von Katja Krasavice gewesen ist, meldet sich die 23-Jährige ausgerechnet am Vatertag bei ihren Fans auf Instagram zurück. 

Für ihren Erzeuger findet die Sängerin keine guten Worte.
Für ihren Erzeuger findet die Sängerin keine guten Worte.  © Screenshot Instagram/ Katja Krasavice

Wie schon einmal mysteriös verkündet, scheint Katja aktuell tatsächlich an einem Nachfolger von "Boss Bitch" zu arbeiten (TAG24 berichtete). 

"Es passieren gerade sehr heftige Dinge, sehr emotional. Ich mache aktuell viel Musik, das wird alles explodieren wie ein geiler Cumshot!", verspricht die Rapperin verheißungsvoll. 

Trotzdem kann sie es sich nicht verkneifen, einen Teil ihrer Instagram-Story auch ihrem ungeliebten Erzeuger zu widmen. Der kassiert nämlich erstmal einen Stinkefinger von seiner berühmten Tochter. 

"Alles Gute zum Vatertag! Aber ich bin jetzt der Mann in der Familie, habe tausendmal mehr Geld und Liebe und Zeit in unsere Familie gesteckt", schimpft Katja wütend in ihr Handy und lässt kein gutes Wort an ihrem Vater. 

"Dich braucht keiner, du Stück Sch***e", flucht die "Boss Bitch" hemmungslos. 

Wie sie bereits verkündete, soll ihr Vater ihrer Familie viel Schlimmes angetan haben - genaueres wird aber erst mit Veröffentlichung ihrer Biographie "Bitch Bibel" klar, teasert die "Rodeo"- Interpretin. 

Titelfoto: Screenshot Instagram/ Katja Krasavice

Mehr zum Thema Katja Krasavice:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0